ITC: IT-Compliance in der Finanz- und Versicherungswirtschaft (LEGA06)

PROKODA Gmbh
In München, Stuttgart und Köln

800 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

ITC: IT-Compliance in der Finanz- und Versicherungswirtschaft (LEGA06): Revision, IT-Management.
Gerichtet an: Revision, IT-Management

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

LEGG01 oder vergleichbare Kenntnisse

Themenkreis

KURSZIEL
ITC: IT-Compliance in der Finanz- und Versicherungswirtschaft (LEGA06): Revision, IT-Management

ZIELGRUPPE
Revision, IT-Management

KURSINHALT
Die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen an die IT-Compliance-Organisation von Finanzdienstleistern haben sich vor dem Hintergrund der MiFID ausgesprochen dynamisch entwickelt. Aus §33 WpHG i.V.m. §25a KWG leitet sich die Pflicht ab, die bisherige Compliance-Struktur regelmäßig aktiv auf den Prüfstand zu stellen. Dazu gehören nicht nur eine aktualisierte Bestandsaufname und deren risikoorientierte Bewertung, sondern auch die Modifizierung von Prozessen, Geschäftsanweisungen und Tätigkeitsnachweisen._x000D_

Dieser umfangreichen Thematik nimmt sich unser eintägiges Aufbauseminar an. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen in der Finanz -und Versicherungswirtschaft, um diese auf ihr jeweiliges Unternehmen zu übertragen. Sie können Sonder- und Spezialfälle schneller abwägen und sicherer bewerten sowie Risiken erkennen und angemessen darauf reagieren. _x000D_

Seminarinhalte
  • Aktueller Überblick über die gesetzlichen, regulativen und aufsichtsrechtlichen Anforderungen
  • Bestandsaufnahme der Compliance-Verpflichtungen anhand einer Checkliste
  • Risikomanagementsysteme
  • Umsetzungsvorschläge und Prüfungstechnik der MaRisk, MiFID etc.
  • Erforderliche Konzepte/Dokumentationen
  • Einteilung der Anforderungen in Prioritäten
  • Diskussion und Lösungsansätze für eine angemessene, risikogerechte IT-Compliance-Organisation
  • Besonderheiten beim Outsourcing
  • Umsetzung der Compliance-Anforderungen in die Praxis anhand von Fallbeispielen
  • Praxiserfahrungen zu den Anzeigepflichten gem. § 10 WpHG im Hinblick auf Insiderverstöße und Marktmanipulation
  • Erfahrungsaustausch aus der Prüfung gemäß WpDPV


VORRAUSSETZUNG
LEGG01 oder vergleichbare Kenntnisse

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen