ITIL® Expert - Kurs 3 - Continual Service Improvement & Managing Across the Lifecycle

exccon AG
In München

2.350 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
89189... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Fortgeschritten
  • München
  • 40 Lehrstunden
  • Dauer:
    5 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Dieses Seminar fokussiert insbesondere Maßnahmen zur Erreichung vorgegebener Business- sowie Steuerungsziele. Die wichtigsten Aspekte der ITIL®-Bücher werden wiederholt und die Zusammen-hänge zwischen den verschiedenen Prozessen vertieft. Zudem erwerben Sie Kenntnisse, wie eine nachhaltige Verbesserung der im Rahmen eines IT Service Management angebotenen IT-Services zu erreichen ist. Die MALC Zertifizierung führt mit bestandener Prüfung zum ITIL® Expert-Zertifikat.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
Freie Auswahl
München
Tal 11, 80331, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Führungskräfte, Prozessmanager, IT-Berater und Projektmanager, die mit der Einführung und Umsetzung von ITIL® v3-Prozessen betraut sind.

· Voraussetzungen

Continual Service Improvement: ITIL® v3 Foundation Certificate in IT Service Management Managing Across the LifeCycle: ITIL® v3 Foundation Certificate in IT Service Management Für die MALC-Prüfung müssen vorher alle fünf Lifecycle-Prüfungen bestanden sein. Pro bestandener ITIL® Lifecycle-Zertifizierung erhalten Sie 3 Credits. Alternativ werden auch bestandene Capability Stream-Prüfungen angerechnet.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Continual Service Improvement
Managing Across the Lifecycle
ITIL Expert
ITIL Zertifizierung

Dozenten

Qualifizierte Trainer
Qualifizierte Trainer
ITIL, PRINCE2, COBIT5, ISO20000

Themenkreis

Continual Service Improvement:

In dem ITIL ® v3 Continual Service Improvement Seminar erwerben die Teilnehmer Kenntnisse, wie eine nachhaltige Verbesserung der im Rahmen eines IT Service Management angebotenen IT-Services zu erreichen ist.

Dem Teilnehmer wird die Notwendigkeit vermittelt, sich bewusst mit Ist- und Soll-Zustand auseinanderzusetzen. Nachdem ein Service geplant und entwickelt wurde, in den Betrieb überführt worden ist und betrieben wird, muss seine Qualität fortlaufend gemessen werden, um Verbesserungspotential entdecken zu können. Der Teilnehmer erlernt, wie diese Messungen und Betrachtungen zu verstehen sind, wie sie implementiert und wie sie genutzt werden.

Zielsetzung des ITIL ® v3 Continual Service Improvement Seminars ist es, das Verständnis für eine auf die ständig wechselnden Bedürfnisse eines Unternehmens optimal zugeschnittene Service-Effizienz zu wecken, welche die behandelten Geschäftsprozesse bestmöglich unterstützt.

Inhalte:

  • Einführung in Continual Service Improvement
  • CSI Prinzipien
  • Prozesse & Funktionen zu:
    • CSI Improvement Process
    • Service Reporting
  • Methoden und Techniken im CSI
  • Organisieren des CSI
  • Technologische Überlegungen
  • Implementierung
  • Kritische Erfolgsfaktoren und Risiken
  • Prüfungsvorbereitung und ITIL® v3 Continual Service Improvement Zertifizierungsprüfung


Managing Across the Lifecycle:

Umfangreiches Wissen über die ITIL-Prozesse sowie deren Zusammenhänge sind Voraussetzung für eine erfolgreiche Umsetzung des Service Lifecycles.

Das 2,5-tägige Managing Across the Lifecycle-Seminar ergänzt die Inhalte der Module des Service Lifecycle Streams und des Service Capability Streams und fokussiert insbesondere Maßnahmen zur Erreichung vorgegebener Business- sowie Steuerungsziele. Die wichtigsten Aspekte der fünf ITIL-Bücher werden in diesem Kurs nochmals wiederholt und die Zusammenhänge zwischen den verschiedenen Prozessen vertieft.

Dieser Kurs ist das finale Modul der ITIL-Ausbildung, welcher mit bestandener Prüfung zum ITIL Expert-Zertifikat führt.

Inhalte:

  • Einführung in IT Service Management und in betriebswirtschaftliche Aspekte
  • Leitung der Planung und Implementierung von IT Service Management
  • Strategisches Change Management
  • Risiko Management
  • Führungsaufgaben
  • Organisationsherausforderungen verstehen
  • Lifecycle Project Assessment

Zusätzliche Informationen

Warum Trainings bei exccon?
exccon ist ein EXIN/APMG akkreditiertes Trainingsunternehmen. Regelmäßige externe Audits gewährleisten unsere hohe Qualität. Alle unsere Kurse bieten wir auf Englisch und Deutsch an. Ein weiterer Schritt, um unsere hohen Qualitätsansprüche und kontinuierlichen Wissenstransfer zu gewährleisten ist die Zusammenarbeit mit einem festen Trainerstamm aus unseren festangestellten und freiberuflichen Trainern, die durch eine langjährige intensive Partnerschaft eng mit dem Unternehmen verbunden sind. Unsere Trainer sind IT Management Berater, die theoretischen Ausbildungsinhalte mit ihrem praktischem Wissen untermauern; mit Tipps und Tricks, die sie täglich in den Projekten bei namhaften Unternehmen sammeln. Sie geben in den Seminaren ihre Erfahrungen an Ihre Mitarbeiter weiter. Erfahrungen mit der Theorie und aus der Praxis; Erfahrungen mit den Menschen, verschiedenen Firmenkulturen und der Technik. Erfahrungen, die wir in zahlreichen Projekten bei namhaften Kunden machen konnten. Theorie > Praxis > Erfolg!

Preisinformation: Die Zertifizierungsgebühren von 490 EUR zzgl. MwSt. sind nicht im Preis enthalten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen