ITIL® V3 Service Offerings & Agreements (SO&A)

Protranet Institut
In München, Wien (Österreich), Stuttgart und an 8 weiteren Standorten

2.450 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08003... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

In diesem Seminar lernen Sie die Werkzeuge aus den Büchern Service Strategy und Service Design kennen. Durch den Praxisbezug, den Sie und unsere Trainer mit in das Seminar tragen, werden Sie darüber hinaus in die Lage versetzt, die theoretischen Seminarinhalte mit der eigenen Praxis zu verknüpfen. Dies ermöglicht Ihnen die Beurteilung der Seminarinhalte vor dem Hintergrund des eigenen Unternehm...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Friedrich Str., 50, 10117, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Düssedorf
Königsallee, 14, 40212, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Platz Der Einheit 1, 60327, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Fischertwiete, 2, 20095, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hannover
Podbielski Str., 333, 30659, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen
Alle ansehen (11)

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist der Besuch der Schulung "ITIL V3 Foundation".
Um zur Prüfung zugelassen zu werden, ist das Zertifikat "ITIL V3 Foundation Certificate in IT Service Management" zwingend erforderlich.

Themenkreis

Die Trainingsschwerpunkte werden nach Ihrem persönlichen Beratungsgespräch festgelegt.
In diesem Training sind folgende Themen vorgesehen:

>> Service Management as a practice
>> Prozesse des Service Lifecycle bezüglich des Anbietens von IT-Services, dem Abschließen von Vereinbarungen und der Erbringung gemäß den Vereinbarungen:
> Service Portfolio Management zur Bereitstellung von Dokumentation im Hinblick auf IT-Services und Geschäftsprozesse, die von den IT-Services unterstützt werden
> Service Catalogue Management zur Bereitstellung von Service Katalogen aus Sicht des Business und aus technischer Sicht
> Service Level Management zum Abschluss von Service Level Agreements (SLA) und Sicherstellung der Leistungserbringung durch unterstützende Vereinbarungen
> Demand Management zur Identifikation von Mustern und Strukturen im Verhalten der (End-)Kunden des IT Service Providers zwecks Bereitstellung geeigneter Strategien der Bereitstellung von IT-Services
> Supplier Management zur Sicherstellung der Steuerung von Partnern und entsprechenden Vereinbarungen
> Financial Management zum Aufzeigen des Wertes einzelner IT-Services sowie der Planung, Überwachung und Steuerung unter finanziellen Gesichtspunkten
> Business Relationship Management, welches die Kunden(-sicht) vertritt und sicherstellt, dass die anderen Prozesse den wahren Bedarf der Kunden kennen
> Operative Tätigkeiten anderer Prozesse des Service Lifecycle wie zum Beispiel Incident und Change Management
IT Operations Management
>> Prozesse, Rollen und Verantwortlichkeiten in Bezug auf SO&A
>> Überlegungen hinsichtlich Technologie und Implementierung der Prozesse und Funktionen
>> Herausforderungen, kritische Erfolgsfaktoren und Risiken während der Service Operation

In diesem Seminar lernen Sie die Werkzeuge aus den Büchern Service Strategy und Service Design kennen. Durch den Praxisbezug, den Sie und unsere Trainer mit in das Seminar tragen, werden Sie darüber hinaus in die Lage versetzt, die theoretischen Seminarinhalte mit der eigenen Praxis zu verknüpfen. Dies ermöglicht Ihnen die Beurteilung der Seminarinhalte vor dem Hintergrund des eigenen Unternehmens und somit einen bedarfsgerechten Einsatz des Erlernten zur optimalen Wertschöpfung im jeweiligen Anwendungsbereich.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: 1

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen