ITR: Berechtigungskonzepte (IRMG04)

PROKODA Gmbh
In Berlin, München, Stuttgart und an 2 weiteren Standorten

600 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Fortgeschritten
Beginn An 6 Standorten
Dauer 1 Tag
Beschreibung

ITR: Berechtigungskonzepte (IRMG04): Revision, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte.
Gerichtet an: Revision, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Alle ansehen (6)
Beginn auf Anfrage
Lage
Berlin
Zimmerstr. 79/80, 10117, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Hamburg
Nagelsweg 55, 20097, Hamburg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Köln
Stolberger Str. 309, 50933, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Wankelstraße 1, 70563, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart
Löffelstr. 40, 70597, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

IRMG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_

Themenkreis

KURSZIEL
ITR: Berechtigungskonzepte (IRMG04): Revision, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte

ZIELGRUPPE
Revision, Datenschutzbeauftragte, IT-Sicherheitsbeauftragte

KURSINHALT
In Informationssystemen verarbeitete und gespeicherte Daten stellen in vielen Organisationen kritische Unternehmenswerte dar. Der Schutz dieser Informationsobjekte vor unberechtigten Zugriffen ist das Ziel von Berechtigungskonzepten._x000D_

Im Rahmen dieses Seminars werden anhand von etablierten Standards und Normen effiziente Vorgehensweisen zur Erstellung von Berechtigungskonzepten vermittelt. Im nachfolgenden Praxisteil werden Szenarien durchgespielt sowie praxiserprobte Methoden vorgestellt und diskutiert._x000D_

Seminarinhalte
  • Begrifflichkeiten, Vorgehen und Methodik
  • Autorisierung von Zugriffsrechten
  • Authentifizierung von autorisierten Anwendern
  • Gruppen- und rollenbasierte Zugriffskontrolle
  • Kritische Berechtigungen, kritische Kombinationen von Berechtigungen/Funktionstrennung (Segregation of Duties)
  • Bestätigung von Zugriffsrechten
  • Benutzerstammdaten
  • Berechtigungskonzept erstellen und umsetzen
  • Kennwortregeln
  • Überwachen von Berechtigungsänderungen
  • Einschränkungen von Administrator-Berechtigungen
  • Benutzerverwaltung
  • Berechtigungsobjekte
  • Berechtigungsorganisation
  • Schnittstelle zum Änderungswesen


VORRAUSSETZUNG
IRMG01 oder vergleichbare Kenntnisse_x000D_

Erfolge des Zentrums