ITSEC: Rechtliche Aspekte der E-Mail Archivierung

PROKODA Gmbh
In München

690 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0221/... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • München
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

ITSEC: Rechtliche Aspekte der E-Mail Archivierung: IT-Fachverantwortliche, IT-Mitarbeiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Management, Geschäftsführer und alle Mitarbeiter die sich mit der E-Mail Archivierung auseinander setzen müssen.
Gerichtet an: IT-Fachverantwortliche, IT-Mitarbeiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Management, Geschäftsführer und alle Mitarbeiter die sich mit der E-Mail Archivierung auseinander setzen müssen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
München
Werner-Eckert-Str.11, 81829, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Themenkreis

KURSZIEL
ITSEC: Rechtliche Aspekte der E-Mail Archivierung: IT-Fachverantwortliche, IT-Mitarbeiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Management, Geschäftsführer und alle Mitarbeiter die sich mit der E-Mail Archivierung auseinander setzen müssen.

ZIELGRUPPE
IT-Fachverantwortliche, IT-Mitarbeiter, IT-Sicherheitsbeauftragte, IT-Management, Geschäftsführer und alle Mitarbeiter die sich mit der E-Mail Archivierung auseinander setzen müssen.

KURSINHALT
Der Gesetzgeber hat die Unternehmen in Deutschland zur Archivierung ihrer geschäftlichen E-Mail Korrespondenz verpflichtet. Die ordnungsgemäße Archivierung der betrieblichen E-Mail Kommunikation kann deswegen nicht bloß als eine reine Obliegenheit betrachtet werden - sie ist Pflicht. Eine ordnungsgemäße Archivierung ist zu Beweissicherungszwecken, zur Durchsetzung und Abwehr von Forderungen und zur Dokumentation von Vorgängen ureigenstes Interesse des Unternehmens.
Dieses eintägige Seminar bietet dem Teilnehmer einen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen und die rechtlichen Anforderungen an die betriebliche E-Mail Archivierung in der Praxis. Behandelt werden dabei auch die Grenzen einer betrieblichen Archivierung die durch das Fernmeldegeheimnis und den Datenschutz gesetzt sind. Der Teilnehmer erhält auch einen Überblick über die Besonderheiten bei der Archivierung elektronisch signierter Dokumente, insbesondere wie die Beweiskraft elektronischer Dokumente über einen langen Zeitraum erhalten werden kann
Inhalte
  • E-Mail Archivierung als Bestandteil der IT-Compliance
  • Überblick IT-Compliance
  • Organisationsverpflichtung
  • Haftungsszenarien
  • Schadensersatz
  • Straftatbestände
  • Gesetzliche Dokumentationspflichten
  • Von der E-Mail zum Urkundenbeweis
    • E-Mails und elektronisch signierte Dokumente vor Gericht
  • Gesetzliche Vorgaben zur Archivierung:
    • - Handelsgesetzbuch
    • - Abgabenordnung
    • - GDPdU
    • - GoBS
    • - GoS
  • Rechtsnormen zur Archivierungsdauer
  • Beweisführung mittels elektronischer Dokumente
  • Rechtliche Anforderungen an E-Mail Archivierungssysteme
  • Prinzipielle Überlegungen
    • Anforderungen an die Archivierung im Konkreten
    • Systemanforderungen Archivierungstechnik
  • Rechtliche Grenzen der Archivierung
  • Fernmeldegeheimnis
  • Datenschutz
  • Besonderheiten der Langzeitarchivierung
  • Besonderheiten bei der Archivierung elektronisch signierter Dokumente (Erhalt der Beweiskraft)
  • Erfahrungswerte aus der Praxis
_x000D_

Dozentenprofil
Rechtsanwalt mit Tätigkeitsschwerpunkt IT-Recht und Datenschutz


VORRAUSSETZUNG
Keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen