J2EE mit EJB 2.0 - Programmierung mit Enterprise Java Beans

SMLAN - SoftwareTraining
In Berlin-Mitte

1.035 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03044... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin-mitte
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Für die hohe Marktakzeptanz von J2EE Software ist der Enterprise Java Beans Standard verantwortlich, welcher von einer Vielzahl namhafter Hersteller von Middleware und Backend unterstützt wird. In Kombination mit dynamischen HTML Seiten als Frontend (JSP, Servlets) und die breitbandige Unterstützung zukunftssicherer Standards bietet Java mit der J2EE eines der mächtigsten Werkzeuge für vertei..
Gerichtet an: Diese Java-Schulung richtet sich an Projektleiter und -koordinatoren, Systemanalytiker und Anwendungsdesigner mit Kenntnissen über verteilte Objekte als auch Programmierer, Team- und Gruppenleiter mit sehr guten Kenntnissen in Java und Verständnis zur OOP.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin-Mitte
Kastanienallee 53, 10119, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Praktische Erfahrungen mit Java im Niveau des Kurses Java Grundlagen oder Borland JBuilder sollten vorhanden sein. Kenntnisse der Unified Modeling Language und in Design Patterns sind vorteilhaft.

Themenkreis

Einführung in J2EE

  • Anforderungen an verteilte Anwendungen
  • Technologien und Standards
  • Zusammenspiel mit Servlets und JSP

Einführung in EJB 2.0

  • Historie
  • Objektprotokolle CORBA, RMI, DCOM
  • Komponententransaktionsmonitore
  • Primäre Services von EJB Applikationsservern

Architektonische Übersicht

  • Enterprise Java Beans Komponentenmodell
  • Entity- , Session- und Message-driven beans

Zugriff auf Enterprise Java Beans

  • JNDI (Java Name and Directory Service)
  • Remote Client API und RMI-IIOP
  • Local Client API

Einführung in Container Managed Persistence

  • Programmiermodel / Persistenzschema
  • Container Tools und Persistenz

CMP / Entity Relationships

  • Komplexe bean-to-bean Beziehungen
  • Realisierung der 7 Multiplizitätstypen
  • Kaskadierung, Delete und Remove

CMP / EJB Query Language

  • Deklaration von Queries
  • find und select Mehtoden, Where Klausel

Container-Managed Persistence in EJB 1.1

  • Bean-Managed Persistence
  • Konzept und Interfaces
  • ejbCreate(), ejbLoad(), ejbRemove(), ejbStore(), ejbFind() Methoden
  • Deployment Deskriptoren

Entity-Container

  • Primärschlüssel
  • Callback Methoden
  • Entity Kontext
  • Lebenszyklus einer Entity Bean

Session Beans

  • stateless und stateful session Beans
  • Lebenszyklen

Message-Driven Beans

  • Java Message Service als asynchrone Ressource
  • Messaging Modelle: Publish/Subscribe und Point-to-Point

Transaktionen

  • ACID Anforderungen an Transaktionen
  • Deklaratives und explizites Transaktionsmanagement
  • Isolation und Database locking

Weitere Themen

  • Design Strategien / Patterns
  • XML Deployment Descriptoren
  • Übersicht zu aktuellen EJB Applikationservern

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen