Jahresgebühren

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
In Düsseldorf
Emagister-Preis

790 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
  • 6 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung


Gerichtet an: Bei diesem Seminar treffen Sie Patent- und Markensachbearbeiterinnen, Rechts- und Patentanwaltsfachangestellte, Paralegals, Assistentinnen und Sekretärinnen, Auszubildende aus der Industrie und aus Kanzleien. Der Lehrgang eignet sich außerdem für Neu- und Quereinsteiger, die sich innerhalb kurzer Zeit intensiv in die Praxis einer Patent- bzw. Markenabteilung einarbeiten müssen.

Wichtige informationen

Preis für Emagister-Nutzer: Der zweite und jeder weitere Teilnehmer aus einem Unternehmen erhält einen Rabatt in Höhe von 10 %.

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Graf-Adolf-Platz 8-10, 40213, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Benutzungsnachweise
Organisation der Jahresgebührenüberwachung

Dozenten

Brigitte Reich
Brigitte Reich
Braun-Dullaeus Pannen Patent- & Rechtsanwälte, Düsseldorf

ist nach ihrem Studium seit über 11 Jahren in verschiedenen Patentanwaltskanzleien(München,Berlin, Düsseldorf) tätig. Seit Anfang 2006 arbeitet sie bei den Patent- und Rechtsanwälten BPSH-Braun-Dullaeus Pannen Schrooten Haber in Düsseldorf und ist dort zuständig für Büroorganisation, Anmeldewesen, Jahresgebühren und Markensachbearbeitung.

Themenkreis

  • Optimale Organisation der Jahresgebührenüberwachung
  • Verlängerungsgebühren: Wann? Wo? Wie oft?
  • Alle 10 Jahre wieder: Die Markenverlängerung
  • Benutzungsnachweise im Markenrecht
  • Methoden der Einzahlung: Vor- und Nachteile

Die rechtzeitige Zahlung von Jahresgebühren und die Überwachung der entsprechenden Fristen stellen einen Kernbereich jeder Sachbearbeitung im Patentrecht und im Markenrecht dar. In vielen Unternehmen und Kanzleien bildet diese Tätigkeit einen eigenen Arbeitsbereich.

Das Seminar vermittelt die hierfür erforderlichen Kenntnisse systematisch und praxisnah. Die Teilnehmerinnen lernen, häufige Fehler in der Überwachung und Zahlung von Jahresgebühren zuverlässig zu vermeiden und ihre Tätigkeit effizient zu organisieren. Die Referentin gibt auf der Grundlage Ihrer langjährigen Berufserfahrung wichtige und wertvolle Tipps. Selbstverständlich besteht ausreichend Gelegenheit, Fragen zu stellen und diese gemeinsam zu diskutieren.