Jahresunterweisung für Arbeiten unter Spannung oder in deren Nähe

TAE - Technische Akademie Esslingen
In Ostfildern

580 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
711 3... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Mittelstufe
  • Ostfildern
  • 8 Lehrstunden
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Gefahrenzonen, Schutzziele, Qualifikation, Organisation, Ausrüstung.

Dieses Seminar soll sowohl den Führungskräften (u.a. verantwortlichen Elektrofachkräften, Anlagenverantwortlichen) als auch den befähigten Personen (praktisch tätigenden Monteuren) das Grundwissen vermitteln und Trends aufzeigen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Ostfildern
An Der Akademie 5, 73760, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Fachkenntnisse
Berufserfahrung

Dozenten

Trainer TAE
Trainer TAE
Spezialgebiet

Themenkreis

Das Arbeiten an unter Spannung stehenden Anlageteilen oder in deren Nähe ist in der Unfallverhütungsvorschrift BGV A3 "Elektrische Anlagen und Betriebsmittel", der BGR A3 "Arbeiten unter Spannung" und der VDE Bestimmung 0105 T. 100 "Betrieb von elektrischen Anlagen" genauestens beschrieben. Diese Arbeiten sind immer mit erhöhten Unfallgefahren verbunden und erfordern sowohl vom Fachvorgesetzten, als auch von den Elektrofachkräften besondere Sicherheitsmaßnahmen und Verhaltensweisen. Es sind unter anderem befähigte Personen nach Betriebssicherheits-Verordnung auszuwählen, zu unterweisen und schriftlich zu benennen.
Dieses Seminar soll sowohl den Führungskräften (u.a. verantwortlichen Elektrofachkräften, Anlagenverantwortlichen) als auch den befähigten Personen (praktisch tätigenden Monteuren) das Grundwissen vermitteln und Trends aufzeigen.

Inhalt des Seminars:
Was bedeutet Arbeitssicherheit, besonders beim Errichten und Betreiben elektrischer Anlagen?
Unfallgefahren und Unfallursachen beim Arbeiten unter Spannung oder in deren Nähe
Schutzziele, Schutzmaßnahmen
die wichtigsten Vorschriften zum richtigen Umgang mit dem elektrischen Strom (BGV A3, BGR A3, VDE 0105 Teil 100, BetrSichV, TRBS 2131)
Arbeiten in der Nähe unter Spannung stehender Teile (Gefahrenzone, Schutzabstände)
Arbeiten an Nähe unter Spannung stehender Teile
(Organisation, Ausrüstung, Personal)
sicherheitsgerechtes Verhalten
persönliche Schutzmittel
Gefährdungsbeurteilung beim Arbeiten unter Spannung (BGR A3)


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen