Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte nach DGUV Vorschrift 1 (ehemals BGV A1), BetrSichV und VDE 0105-100

Technische Akademie Wuppertal
In Wuppertal

660 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
20274... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Wuppertal
  • Dauer:
    1 Tag
  • Wann:
    23.11.2016
Beschreibung

Zum Seminar Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte nach DGUV Vorschrift 1 (ehemals BGV A1), BetrSichV und VDE 0105-100 Elektrofachkräfte arbeiten, aufgabenbedingt, in einem gefährlichen Umfeld. Die große Zahl der „Meldepflichtigen Arbeitsunfällen“ macht deutlich, wie wichtig die regelmäßige Fortbildung durch die jährliche Pflichtunterweisung ist. Es ist notwendig, die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten immer wieder auf den aktuellen Stand der Technik zu bringen. Durch die Teilnahme an dieser Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte nach DGUV Vorschrift 1 (ehemals BGV A1), beugen Sie Gefahren vor, indem Sie Ihr Wissen über Vorschriften und Bestimmungen der Unfallverhütung (z.B. DGUV Vorschrift 3) aktualisieren. Gut informiert können Sie dann auch Ihre Mitarbeiter anweisen. Anhand von Unfallbeispielen werden in dem Seminar Gefahrenpunkte aufgezeigt, bewertet und gemeinsam andere Verhaltensweisen erarbeitet. So erhöhen Sie die Betriebssicherheit und senken das Unfallrisiko und kommen zudem der gesetzlichen Pflicht nach.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
23.November 2016
Wuppertal
Hubertusallee 18, 42117, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Teilnehmerkreis (m/w): Elektrofachkräfe, Verantwortliche Elektrofachkräfte sowie Elektrofachkräfte für festgelegte Tätigkeiten. Befähigte Personen im Bereich der Elektrotechnik, Arbeitsverantwortliche, Sicherheitsbeauftragte, Fachkräfte für Arbeitssicherheit.

Themenkreis

Seminarinhalt: Jahresunterweisung für Elektrofachkräfte nach DGUV Vorschrift 1 (ehemals BGV A1), BetrSichV und VDE 0105-100

  1. Gesetze und Verordnungen
    • Arbeitsschutzgesetz, Betriebssicherheitsverordnung, DGUV Vorschriften
  2. Technische Regeln zur Betriebssicherheit (TRBS)
    • Insbesondere TRBS 1203
  3. Gefährdungsbeurteilung
    • Änderungen gemäß der BetrSichV seit 06/15
  4. Prüfen von elektrischen Arbeitsmitteln
    • Prüfung von ortsfesten und ortveränderlichen Geräten
    • Prüfung von Anlagen
    • Prüfen von Maschinen
    • Prüfen von Schweißgeräten
  5. Pflichten der Beschäftigten im Arbeitsschutz
    • Hinweispflicht
    • Mitwirkungspflicht
  6. Gefahren des elektrischen Stroms
    • Wirkungen
    • Erste Hilfe Maßnahmen
    • Meldepflicht
  7. Aufgaben von Arbeitskräften in der Elektrotechnik
    • Elektrisch unterwiesene Person
    • Elektrofachkraft für festgelegte Tätigkeiten
    • Elektrofachkraft
    • Befähigte Person
    • Arbeitsverantwortlicher
    • Anlagenbetreiber
    • Anlagenverantwortlicher
    • Verantwortliche Elektrofachkraft

Zusätzliche Informationen

Referent: Dipl.-Ing. Ferdinand Schlüter, Ingenieurbüro für Elektrotechnik und Energietechnik, Bad Wünnenberg

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen