JAV - Arbeit die Spaß macht!

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
Beschreibung

Seit über 10 Jahren gibt es die eigenständige Vertretung für jugendliche Arbeitnehmer und Auszubildende (JAV). Der Gesetzgeber hat damit die besonderen Interessen junger Arbeitnehmer und Auszubildender berücksichtigt. Obwohl die JAV in enger Abstimmung mit dem Betriebsrat arbeitet, gelten für sie eigene Regeln. Der Gesetzgeber hat die Aufgaben der JAV definiert; diese ...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seit über 10 Jahren gibt es die eigenständige Vertretung für jugendliche Arbeitnehmer und Auszubildende (JAV). Der Gesetzgeber hat damit die besonderen Interessen junger Arbeitnehmer und Auszubildender berücksichtigt. Obwohl die JAV in enger Abstimmung mit dem Betriebsrat arbeitet, gelten für sie eigene Regeln. Der Gesetzgeber hat die Aufgaben der JAV definiert; diese finden sich im wesentlichen im Betriebsverfassungsgesetz, im Jugendarbeitsschutzgesetz und im Berufsbildungsgesetz wieder.

Ihr Nutzen

Die Teilnehmer können im Anschluss an das Seminar ihre JAV-Arbeit praxisgerecht und effizient organisieren. Sie kennen ihre Ansprechpartner und ihre Gestaltungsmöglichkeiten im Betrieb. Sie bekommen wichtige Anregungen für ihre Tätigkeit.

Die Teilnehmer an diesem Seminar lernen die Aufgaben der JAV und die dafür notwendigen gesetzlichen Bestimmungen kennen.

Die Teilnehmer können sich in ihrer Rolle als JAV Mitglieder im betrieblichen Geschehen einordnen.

Sie kennen ihre Aufgabenfelder und die für sie wichtigen Ansprechpartner.

Über die praktische Übung mit Fallbeispielen lernen sie die entsprechenden Gesetze praxisgerecht anzuwenden.

Inhalte

Aufgaben / Zuständigkeit der JAV

Rechte und Pflichten

  • Betriebsverfassungsgesetz


  • Jugendarbeitsschutzgesetz


  • Berufsbildungsgesetz


Die Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

  • Stellung der JAV im Verhältnis zum Betriebsrat


  • Die besonderen Belange von Jugendlichen und Auszubildenden


Organisation der JAV-Arbeit

  • Geschäftsführung


  • Jugend- und Auszubildendenversammlung


  • Sprechstunden


  • Öffentlichkeitsarbeit


Ausgewählte Probleme der JAV-Arbeit

  • Gestaltung von Ausbildungsplänen


  • Gestaltung von Beurteilungssystemen


  • Initiativen der JAV


Zeugnisse am Ende der Berufsbildung

  • Rechtliche Grundlagen


  • Inhaltliche Anforderungen


Methoden

Gruppen- und Einzelarbeit, Gruppenarbeit an Fallbeispielen, Vortrag, Diskussion und Erfahrungsaustausch. Im Seminar werden speziell aufbereitete Gesetzestexte genutzt.

Zielgruppen

Jugend- und Auszubildendenvertreter aus allen Branchen.

Trainerin

Dr. Sabine Göldner

Dauer

2 Tage

Gebühren

590,00 €
Mitglieder StFG: 535,00 EURO
Vollpension: 105,00 EURO

Seminar-Nr.

7.03/2008

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen