Jazz-Instrumental

Konservatorium Wien GmbH
In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 43... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Wien (Österreich)
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Ziel des Bachelorstudiums Jazz-Instrumental ist eine umfassende Ausbildung der Studierenden zu professionellen MusikerInnen im Bereich des Jazz und damit verwandter Musikrichtungen. Neben einer fundierten Entwicklung der instrumentalen Fähigkeiten liegt ein Schwerpunkt im Erlernen einer improvisatorischen Sprache im Rahmen der historisch gewachsenen Strukturen des Jazz, sowie im Erreichen der kommunikativ-interaktiven und sozialen Fähigkeiten im Sinne der jazzimmanenten Musizierpraxis.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Wien
Johannesgasse 4a, 1010, Wien, Österreich
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Nachweis der Deutschkenntnisse für Bachelor- und Masterstudienrichtungen: StudienbewerberInnen mit nicht-deutscher Muttersprache müssen nach bestandener Zulassungsprüfung und Aufnahme in ein Studium ihre Deutschkenntnisse der Stufe A2/B1 (nach europäischem Referenzrahmen) vor der Zulassung zum Studium im Studienreferat nachweisen.

Themenkreis

Das Bachelorstudium Jazz-Instrumental bietet die Studienzweige Trompete, Saxophon, Posaune, Gitarre, Bass, Klavier und Schlagzeug.

Die Studieneingangsphase umfasst besonders gekennzeichnete Fächer der ersten beiden Semester, an deren Ende eine kommissionelle Prüfung im ZkF abzulegen ist. Nach dem 8. Semester findet die Bachelorprüfung statt.

Die Studieneingangsphase bietet den Studierenden die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Jazz-Ausbildung an der Privatuniversität Konservatorium Wien und die damit verbundenen Berufsaussichten zu bilden.

Die Zentralen künstlerischen Fächer des Bacherorstudiums dienen der Weiterentwicklung der instrumental-künstlerischen Fähigkeiten sowie der Festigung stilistischer Sicherheit in den wichtigsten historischen und zeitgenössischen Spielformen des Jazz sowie der jazzverwandten Musikrichtungen.

Die ergänzenden Lehrveranstaltungen bieten den Studierenden die Möglichkeit, sich mit theoretisch-wissenschaftlichen Inhalten auseinander zu setzen. Im Sinne einer berufsnahen Ausbildung und der Entwicklung umfassender Repertoirekenntnisse sind die Studierenden während der gesamten Dauer des Bachelorstudiums in verschiedene Ensemble-Projekte eingebunden.
Öffentliche Auftritte – dem jeweiligen Ausbildungsstand entsprechend - bieten die Möglichkeit, die erworbenen Fähigkeiten in der Praxis zu erproben und sich auf Basis der daraus gewonnen Erkenntnisse bestmöglich auf das Berufsleben vorzubereiten.
Darüber hinaus können im Rahmen der angebotenen Wahlpflichtfächer persönliche Interessen in das Studium einfließen.

Ziel des Bachelorstudiums Jazz-Instrumental ist eine umfassende Ausbildung der Studierenden zu professionellen MusikerInnen im Bereich des Jazz und damit verwandter Musikrichtungen. Neben einer fundierten Entwicklung der instrumentalen Fähigkeiten liegt ein Schwerpunkt im Erlernen einer improvisatorischen Sprache im Rahmen der historisch gewachsenen Strukturen des Jazz, sowie im Erreichen der kommunikativ-interaktiven und sozialen Fähigkeiten im Sinne der jazzimmanenten Musizierpraxis. Ein fächerübergreifender didaktischer Ansatz befähigt die AbsolventInnen zur theoretisch-wissenschaftlichen Reflexion ihres künstlerischen Schaffens.

Fachliche und persönliche Qualifikation nach Abschluss des Studiums

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums besitzen die Fähigkeit, sich in den wichtigsten Stilformen des Jazz und verwandter Stilrichtungen musikalisch auszudrücken und künstlerische Ideen eigenständig zu formulieren. Sie verfügen über die soziale Kompetenz, den spezifischen Anforderungen des Musikerberufs gerecht zu werden und sind in der Lage, Problemstellungen in Zusammenhang mit ihrem künstlerischen Schaffen bzw. selbstgewählte Themen aus dem Bereich der ELV vom theoretisch-wissenschaftlichen Standpunkt zu reflektieren und die gewonnenen Erkenntnisse entsprechend darzustellen (Bachelorarbeit).

Berufsfelder

Die AbsolventInnen des Bachelorstudiums Jazz-Instrumental sind hervorragend qualifiziert für die Mitwirkung in
· Ensembles aus dem Bereich Jazz/Pop und verwandter Stilrichtungen
· Bigbands
· Musicalorchestern
· Theatermusikproduktionen
· TV- und Studioproduktionen

Dauer: 8 Semester
Mindestalter: 17 Jahre
Höchstalter: 24 Jahre

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeiträge pro Semester : Ordentlich Studierende EUR 220,- Ordentlich Studierende aus nachstehenden Ländern: Andorra, Australien, Japan, Kanada, Monaco, Neuseeland, Russland, San Marino, Südafrika, Ukraine, Vatikan, USA sowie Staatenlose und Studierende mit ungeklärter Staatsbürgerschaft EUR 550,-

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen