Jazz/Popularmusik

Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim
In Mannheim

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06212... Mehr ansehen
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Mannheim
  • Dauer:
    4 Jahre
Beschreibung

Der Studiengang Bachelor of Music (Jazz/Popularmusik) ist ein grundständiger Studiengang, er führt zu einem ersten berufsqualifizierenden Abschluss. Studienziel ist der Beruf eines Sängers bzw. Instrumentalisten im Bereich Jazz / Popularmusik. Die erreichte Qualifikation erstreckt sich. auch auf Instrumental- bzw. Gesangspädagogik im Bereich Jazz / Popularmusik. Die Entwicklung eines individuellen Künstlerprofils wird angestrebt.
Gerichtet an: Abiturierten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Mannheim
N 7, 18,, 68161, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Voraussetzungen für die Teilnahme: Bestehen der Aufnahmeprüfung.

Themenkreis

Studienbeginn, Regelstudienzeit, Leistungspunkte und Bescheinigungen

(1) Das Bachelorstudium kann jeweils zum Wintersemester begonnen werden.
(2) Die Regelstudienzeit beträgt 8 Semester.
(3) Im Laufe des Studiums müssen insgesamt 240Leistungspunkte (LP) erreicht werden (30 je Semester). Diese werden nach dem ECTS vergeben. Demnach erfordert ein Leistungspunkt ca. 30 Arbeitsstunden. Die Voraussetzungen für die Vergabe von Leistungspunkten sind in den jeweiligen Modulbeschreibungen aufgeführt (Anlage II). Aus den Anlagen I und II geht auch hervor, wie viele Leistungspunkte mit den einzelnen Modulen und Fächern erreicht werden können.
(4) Die Bescheinigung erreichter Leistungspunkte sowie abgeschlossener Lehrveranstaltungen und Module erfolgt bei Abschluss des Studiengangs oder im Fall des vorzeitigen Verlassens der Hochschule.

Gliederung des Studiums, Hauptfächer

(1) Das Studium gliedert sich in Module, denen jeweils mehrere Lehrveranstaltungen (Fächer) zugeordnet sind. Anlage I enthält eine entsprechende Übersicht, Anlage II die Modulbeschreibungen. Zu unterscheiden ist zwischen dem Wahlpflicht-, dem Pflicht- und dem
Wahlbereich.
(2) Zum Wahlpflichtbereich gehört das Hauptfachmodul. Folgende Hauptfächer können gewählt werden:

- Trompete
- Posaune
- Saxophon
- Klavier
- Gitarre
- Kontrabass
- E-Bass
- Vibraphon
- Schlagzeug
- Percussion
- Gesang

Zum Wahlpflichtbereich gehören noch weitere Fächer die abhängig von der Wahl des Hauptfachs belegt werden müssen. Dies sind
- bei instrumentalem Hauptfach die in Anlage I a) aufgelisteten Fächer und
- bei Hauptfach Gesang die in Anlage I b) aufgelisteten Fächer.
(3) Aus Anlage I c) geht hervor, welche Fächer für alle Studierenden verpflichtend sind.
(4) Der Studienplan beinhaltet auch ein Wahlmodul (Anlage Ic).
(5) Der Studienplan enthält eine Übersicht über die Module sowie deren Untergliederung in Fächer (Anlage I). Ihm ist auch zu entnehmen, für welchen Zeitpunkt das Studium der einzelnen Module vorgesehen ist.
(6) Eine Beschreibung der Module / Fächer findet sich in der Anlage II. Aus ihr geht auch hervor, wann die Module angeboten werden, über wie viele Semester sie sich erstrecken und welcher Arbeitsaufwand damit verbunden ist (ausgedrückt nach den Regeln des ECTS vgl. § 3).
Weiterhin kann der Modulbeschreibung entnommen werden, welche Voraussetzungen jeweils für eine Teilnahme bestehen und wofür das jeweilige Modul verwendet werden kann.
(7) Module oder Modulteile werden durch Prüfung, Leistungsnachweis oder Testat abgeschlossen. Die Modulbeschreibung (Anlage II) gibt Auskunft über die Voraussetzung für die Vergabe von Leistungspunkten.


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen