JBoss 6 Administration und Konfiguration

tutego
In Dortmund

1001-2000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0) 3... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar berufsbegleitend
  • Inhouse
  • Dortmund
  • Dauer:
    4 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Der JBoss Applikationsserver von Red Hat gehört zu den führenden quelloffenen Java EE-Servern. Detailliert geht die Weiterbildung auf Architektur und Konfiguration des JBoss AS ein und vermittelt Administratoren sowie Entwicklern umfangreiche Kenntnisse in Installation, Deployment und Verwaltung, so dass ein geregelter und sicherer Betrieb jederzeit gewährleistet ist. Teilnehmer der Schulung lernen nicht nur, den JBoss Application Server zu optimieren, sondern auch einen Cluster für hochverfügbare Systemumgebungen aufzubauen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Dortmund
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Der Kurs ›[(Java Grundlagen)]‹ oder vergleichbare Kenntnisse. Kenntnisse aus dem Bereich der Systemadministration und Java EE sind hilfreich aber nicht erforderlich.

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Java
JBoss
Java EE

Dozenten

tutego Dozent
tutego Dozent
IT-Programmierung

auf Anfrage Unsere Dozenten haben jahrelange praktische Erfahrungen in Ihren Fachgebieten durch Projektarbeit. Ihr Referent für das Seminar kann sich durch seine langjährige Erfahrung als Dozent und detaillierten Kenntnisse im gewünschten Bereich schnell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter einstellen.

Themenkreis

* Zentrale Java EE-Technologien
  • Java Naming and Directory Interface (JNDI)
  • JavaServer Pages (JSP), Servlets, JavaServer Faces (JSF)
  • Enterprise JavaBeans (EJB)
  • Java Message System (JMS)
  • Java Management Extensions (JMX)
  • Java Transaction API (JTA)
  • Java Authentication and Authorization Service (JAAS)
  • Connector Architecture (JCA)
  • Web Services
  • Java EE 5/Java EE 6 und J2EE 1.4

* JBoss Architektur
  • Historie von JBoss, Lizenzierung
  • Produktreihe: JBoss AS, JBoss Portal, JBoss jBPM, JBoss Rules, JBoss Seam, Hibernate
  • Installation von JBoss, Verzeichnisstruktur
  • Änderungen durch JBoss 5: JBoss Microcontainer statt JBoss JMX Microkernel
  • Konfigurationsdateien, Unterschiede JBoss 4, JBoss 5, JBoss 6, JBoss 7
  • JBoss JMX Microkernel und Management-Console
  • Logging, log4j
  • Standarddienste
  • Invokers (JRMP, Pooled, Unified)
  • JBoss Operations Network (JBoss ON)

* Deployment und Packaging
  • Deployment-Deskriptoren
  • Archivformate JAR, WAR, EAR, SAR
  • Deployment von Web-Anwendungen, EJBs, Web-Services und ganzen Enterprise-Applikationen
  • Architektur der JBoss-Klassenlader, Unified Classloader
  • JBoss Mail-Service

* Konfiguration und Connector
  • Externe Naming Contexte (LDAP, Active Directory) in JBossNS anbinden
  • DataSource für Datenbanken einrichten
  • JBoss Messaging: Einrichten von Queue und Topic für JMS
  • Invoker und Interceptor einrichten, RMI-Invoker über JRMP, SSL, IIOP, HTTP
  • Einrichten von Connectors

* JBoss Sicherheit
  • Konzept Authentifizierung und Autorisierung für Zugriffskontrollen
  • JBossSX Architektur, Benutzerverwaltung mit Login-Modulen
  • Datei-, Datenbank- und Namensdienst-basierte Authentifikation
  • Web-Applikationen absichern
  • HTTPS, RMI/JRMP Verschlüsselung

* JBoss Performance Tuning
  • JVM-Tuning: Garbage-Collection für Mehrprozessorsysteme
  • Optimierung des Host-Systems: Festplatten, Netzwerk, Betriebssystem
  • Datenbankzugriffe optimieren: Transaktionssteuerung, Commit-Modus, Optimistisches/Pessimistisches Locking
  • Caches von JBoss
  • Monitoring-Daten auswerten
  • Remote-Profiling

* Hochverfügbarkeit und Clustering
  • Arbeitsweisen von Ausfallsicherheit und Lastverteilung im Cluster-Betrieb
  • Synchrone und Asynchrone Replikation
  • Session Migration und Replikation, HA-Services
  • Farming Deployment
  • Kapazitätsplanung von Clustern
  • Zuverlässigkeit durch Multihoming erhöhen

* Ausblick auf JBoss 7
  • Neue Verzeichnisstruktur
  • Domain Mode und Standalone Mode
  • Änderungen bei den Konfigurationsdateien
  • Java EE Web Profile

Zusätzliche Informationen

Profitieren Sie von unserem Konzept der kundenangepassten Inhouse-Seminare. Die Kursinhalte werden individuell abgesprochen und beinhalten ausgewählte Themen unserer Seminarbeschreibungen. So berücksichtigt die Weiterbildung Ihre vorhandene Infrastruktur und ist immer auf die Ziele Ihres Unternehmens und speziellen Erfahrungen und Wünsche der Mitarbeiter ausgerichtet. Die Weiterbildungskosten sind unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer. tutego stellt deutschsprachige Schulungsunterlagen zur Verfügung (in der Regel als PDF zur Vervielfältigung) und jeder Teilnehmer erhält mit Abschluss der Schulung eine Teilnahmebestätigung. Für praktische Übungen stellt der Auftraggeber einen Kursraum mit Infrastruktur (Arbeitsplätze/Laptops und Beamer) bereit.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen