Jüdische Studien

Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
In Düsseldorf

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-211-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Bachelor
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Gegenstand des Studiums sind Sprachen, Religion, Geschichte und Kultur der Juden in ihren verschiedenen Erscheinungsformen, ihren Kontinuitäten und ihrem Wandel in den verschiedenen Epochen und kulturräumlichen Zusammenhängen einer dreieinhalbtausendjährigen Entwicklung.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Universitätsstr. 1, 40225, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Allgemeine Hochschulreife; hinreichende englische Sprachkenntnisse.

Themenkreis

Das Studienfach Jüdische Studien (Bachelor) ist an der Heinrich-Heine-Universität wählbar als

  • Kernfach
  • Ergänzungsfach

Gegenstand und Ziele des Studiums

Gegenstand des Studiums sind Sprachen, Religion, Geschichte und
Kultur der Juden in ihren verschiedenen Erscheinungsformen, ihren
Kontinuitäten und ihrem Wandel in den verschiedenen Epochen und
kulturräumlichen Zusammenhängen einer dreieinhalbtausendjährigen
Entwicklung. Ein Schwerpunkt wird auf den Spracherwerb der
hebräischen Sprache in ihren verschiedenen Sprachstufen gelegt. Das
Studium soll, insbesondere im Zusammenhang mit dem darauf aufbauenden Master-Studiengang, auf das eigenständige
wissenschaftliche Arbeiten im universitären und außeruniversitären
Forschungs- und Lehrbereich vorbereiten. Es eröffnet ferner den Zugang
zu weiteren Berufsfeldern, vorwiegend des geisteswissenschaftlichkulturwissenschaftlichen Bereiches (wie z.B. dem Bereich der Medien, dem Bereich der staatlichen Verwaltung, z.B. im Archiv- und Bibliothekswesen, dem Museumswesen, kulturellen und religiösen
Organisationen u.a.).

Aufbau und Inhalte des Studiums

Die Studieninhalte des Fachs Jüdische Studien sind in Module
(Basismodule, Aufbaumodule) geordnet, die jeweils inhaltlich aufeinander
bezogene Veranstaltungen umfassen. Ein Modul besteht aus
Veranstaltungen im Umfang von 4 bis 8 SWS.

Basismodule:

  • Grundlagen der Wissenschaft vom Judentum
  • Hebräische Sprache I (Biblisches Hebräisch)
  • Hebräische Sprache II (Modernhebräisch)

Aufbaumodule:

  • Mischna-Hebräisch und Mittelalterliches Hebräisch
  • Hebräische Sprache und Literatur der Gegenwart
  • Jüdische Identität - Einheit und Vielfalt
  • Tradition und Wandel im Judentum
  • Mehrheitskultur - Minderheitskultur
  • Israel - Staat und Gesellschaft

Dauer: 6 Semester
Beginn: Wintersemester
Einschreibefrist 2009/2010: 9. Oktober 2009

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag: 500, Euro Semesterbeitrag: 203,92 Euro

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen