Jugendintegrationskurs

Akademie Klausenhof
In Rhede

945 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
02852... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Rhede
  • Dauer:
    11 Monate
Beschreibung

Ziele: Erlangung solider Sprachkompetenz auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens; Erwerb von Grundwissen über die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie Werte, die in Deutschland wichtig sind; Vermittlung sozialer und interkultureller Kompetenzen.
Gerichtet an: Jugendliche Migranten, welche die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, über eine gültige Aufenthaltserlaubnis verfügen und binnen der letzten drei Jahre nach Deutschland eingereist sind. Auch bereits länger in Deutschland ansässige junge Erwachsene können im Rahmen verfügbarer freier Plätze am Kursangebot teilnehmen, sofern eine besondere Integrationsbedürftigkeit festgestellt wurde.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Rhede
Schloßstraße 1, 46414, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vollzeitmaßnahme mit mindestens 36 Ustd. an sechs Unterrichtstagen i.d.R. von 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr, außer samstags (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr). Der Kernunterricht im Fach „Deutsch als Zweitsprache“ findet i.d.R. mit einem Umfang von 5 Ustd pro Werktag statt. Hinzu kommen Sozialtrainings, Hausaufgabenhilfen, fachsprachlicher Unterricht Mathematik sowie Unterricht zur Verbesserung der Lern- und Arbeitstechniken in einem Gesamtumfang von weiteren 12 Ustd pro Woche. Der Unterricht findet in einem modern eingerichteten Schulungsraum mit großzügigem Platzangebot statt.

Themenkreis

Erlangung solider Sprachkompetenz auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens; Erwerb von Grundwissen über die deutsche Rechtsordnung, Geschichte und Kultur sowie Werte, die in Deutschland wichtig sind; Vermittlung sozialer und interkultureller Kompetenzen
Vollzeitmaßnahme mit mindestens 36 Ustd. an sechs Unterrichtstagen i.d.R. von 8:30 Uhr bis 15:45 Uhr, außer samstags (8:30 Uhr bis 12:00 Uhr). Der Kernunterricht im Fach „Deutsch als Zweitsprache“ findet i.d.R. mit einem Umfang von 5 Ustd pro Werktag statt. Hinzu kommen Sozialtrainings, Hausaufgabenhilfen, fachsprachlicher Unterricht Mathematik sowie Unterricht zur Verbesserung der Lern- und Arbeitstechniken in einem Gesamtumfang von weiteren 12 Ustd pro Woche. Der Unterricht findet in einem modern eingerichteten Schulungsraum mit großzügigem Platzangebot statt. Die Teilnehmerzahl liegt bei max. 15 Jugendlichen.

Unterrichtsfreie Zeiten
01.10.11 - 03.10.11, 29.10.11 - 01.11.11, 17.12.11 - 08.01.12, 18.02.11 - 21.02.12, 06.04.12 - 15.04.12, 17.05.12 - 20.05.12, 07.06.12 - 10.06.12. Ein Verbleib im Internat ist in diesen Zeiten nicht möglich.

Beginn: 06.09.2011
Ende: 30.07.2012

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Kosten Die Kurskosten werden durch die Bestimmungen des § 9 IntV (Integrationskursverordnung) geregelt und belaufen sich auf 945,00 € für den gesamten Kurs. Eine Kostenbefreiung ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Bei Inanspruchnahme eines Internatsplatzes fallen als Eigenbeitrag zu den Unterkunfts- und Verpflegungskosten monatlich 120,00 € an. Bei Nachweis des ALG-II-Bezugs entfällt der Eigenanteil.


Weitere Angaben:

Der Unterricht findet in einem modern eingerichteten Schulungsraum mit großzügigem Platzangebot statt. Die Teilnehmerzahl liegt bei max. 15 Jugendlichen.