Jung Einkäufer - Young Professionals

Stiemer - Unternehmensberatung + Trainingsportal
In München, Köln, Hamburg und 1 weiterer Standort

550 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
7071 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Sie lernen grundlegende Einkaufs- und Materialwirtschaftsbegriffe und zusammenhänge kennen. Sie kennen die wichtigsten Anfrageverfahren und die gängigen Kalkulationsverfahren der Lieferanten. Sie nutzen sicher die Grundlagen des stilistischen Sprachgebrauchs und die Deutung der Körpersprache zur eigenen Auftrittssicherheit. Sie kennen die wichtigsten Verhandlungstechniken (der Verkäufer). Besonders TeilnehmerInnen mit geringen Vorkenntnissen eignen sich eine fundierte Wissensbasis an.
Gerichtet an: Jungeinkäufer / innen / Nachwuchseinkäufer / innen, Young Professionals im Einkauf Mitarbeiter / innen aus nicht kfm. Abteilungen, die als Nebeneinsteiger künftig Aufgaben im Einkauf wahrnehmen sollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Frankfurt Am Main
Friedrichstr. 1, 69098, Hessen, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hamburg
Buchtstr. 10, 23024, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Köln
Severinstr., 52070, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
München
Leopoldstr. 28, 85058, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine, da Einsteiger-Seminar !

Dozenten

Hans-Peter Stiemer
Hans-Peter Stiemer
Inhaber

Dipl.-Betriebswirt (BA)

Themenkreis

Sie sind neu im Einkauf und möchten sich als Jungeinkäufer / Nachwuchseinkäufer / Young Professional schnell zu einem kompetenten und sicher auftretenden Gesprächspartner weiter entwickeln ? Sie möchten sich dazu kompakt das notwndige Fachwissen aneignen, um sich optimal auf die Verhandlungen mit Lieferanten vorbereiten zu können ? Dann sind Sie in diesem Seminar bestens aufgehoben und herzlich dazu eingeladen !


Programmübersicht

Lexikon der wichtigsten Begriffe

  • Wichtige Begriffe, einfach und verständlich erklärt


Anfrage / Anfrageverfahren

  • Preisanalyse durch partiellen Preisvergleich
  • Preisanalyse durch Anfragendiversifikation


Lieferanten und ihre Kalkulation (-sverfahren)

  • Woher erhalte ich die einzelnen Kalkulationsbestandteile ?
    ( Maschinenstundensätze, Indizes, Verbandszahlen ... )
  • Tipps zum Aufbau einer Gegenkalkulation


Auswahl und Bewertung von Lieferanten

  • Kriterien der Bewertung, praxisrelevate Bewertungsverfahren


Rhetorik- und Verhaltensgrundlagen

  • Satzbau, Wortwahl, Pausentechnik, Sprechtechnik
  • Körpersprache und ihre Deutung
  • Auftrittsicherheit - eine Frage der persönlichen Einstellung


Verhandlungstechnik

  • Verhandlungstechnik der Verkäufer
  • Einsatz von Fragetechniken
  • Win - Win - Aspekte sichten und nutzen
  • Partnerschaft - was sich der Einkäufer vom Verkäufer wünscht


Aufbau einer Checkliste zur Vorbereitung von Einkaufsverhandlungen


Freier Praxisthementeil / Diskussion zum Ausklang, z.B.

  • Preisermittlung: Wann ist der Lieferant bei seinem niedrigsten Preis ?
  • Suche neuer Lieferanten ( Risiken ...)
  • Verhandlung festgefahren - wie geht's weiter ?

Methodik
Präsentation, Diskussion, praktische Fallstudien, praxiserprobte Einzelübungen mit Musterlösungen, Videofilm, Erfahrungsaustausch, sehr gutes Manuskript.

Der praktische Zusatznutzen nach dem Seminar
Die Fallstudien bearbeiten Sie während des Seminars manuell. Nach dem Seminar erhalten Sie wertvolle Unterlagen und Checklisten per Email. Damit sind Sie in der Lage, das Gelernte sofort an Ihrem Arbeitsplatz zu „automatisieren".

Bitte bringen Sie einen Taschenrechner mit !


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen