Kammermusik

Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover
In Hannover

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Hannover
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Dieser Studiengang ist auf die zukünftigen Anforderungen an professionelle Kammermusiker und -Ensembles zugeschnitten.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hannover
Emmichplatz 1, 30175, Niedersachsen, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Nachweis eines Abschlusses „Diplom-Musikerin oder Diplom-Musiker“ oder eines gleichwertigen Diploms mit der Note "sehr gut" im künstlerischen Hauptfach, oder ein entsprechender Bachelor-Abschluss. (In der Studienrichtung Ensemble gilt dies für eine Person)

Themenkreis

Studienrichtungen:
- Klavier (für Pianistinnen oder Pianisten ohne festes Ensemble)

Vorzubereiten sind:
o Ein repräsentatives Werk für Klavier Solo zwischen Barock und Klassischer Moderne sowie eine virtuose Etüde.
o Blattspiel
o Ein Kammermusikprogramm von 60 Minuten mit eigenem Duopartner oder Ensemble, mindestens 3 Stilepochen, darunter ein Werk der Wiener Klassik

- Ensemble (Klaviertrio, Klavierquartett und Streichquartett)

Aus einer mind. 60minütigen Repertoireliste, die Werke aus mindestens drei Epochen beinhalten muss (darunter ein Werk aus der Wiener Klassik), wählt die Jury zu Beginn der Prüfung ein 20 minütiges Vortragsprogramm aus. Die Repertoireliste ist mit der Bewerbung vorzulegen.

- Lied (für Sängerinnen oder Sänger, Pianistinnen oder Pianisten, oder für feste Duos)

Klavier: ein anspruchsvolles Klavierwerk i.d.R. aus Klassik oder Romantik, eine virtuose Etüde, acht Lieder aus mindestens drei Epochen, darunter zwei Lieder von Franz Schubert und ein nach 1910 komponiertes Gesangsstück außerhalb der tonalen Tradition, Vom-Blatt-Spiel.
Gesang: acht Lieder aus mindestens drei Epochen, darunter zwei Lieder von Franz Schubert und ein nach 1910 komponiertes Gesangsstück außerhalb der tonalen Tradition, ein zehnminütiger Gesangszyklus.
Für bestehende Duos gelten die Anforderungen getrennt für Klavier und Gesang. Das Liedrepertoire kann identisch sein.

Studieninhalte/Studienziel

Dieser Studiengang ist auf die zukünftigen Anforderungen an professionelle Kammermusiker und -Ensembles zugeschnitten.

Studieninhalte sind unter anderem:

-Einzelunterricht auf dem Hauptinstrument/Gesang
-frei wählbare Einführungskurse in Gesang-, Streich- und Blasinstrumentalunterricht für Pianisten
-sängerspezifisches Klavierspiel
-Dirigieren
-Unterricht auf historischen Tasteninstrumenten
-zeitgenössische Instrumental- und Vokaltechniken
-Einführung in Management und Marketing
-Gesprächskonzert
-eine einstündige CD-Produktion

"Kammermusik“ wird als erster künstlerisch-instrumentaler Masterstudiengang an der HMTH zum Wintersemester 2009/2010 eingeführt.

Der Masterstudiengang startet erstmalig zum Wintersemester 2009/2010

Bewerbungsschluss: 15.04. (Poststempel)

Regelstudienzeit 4 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Studienbeitrag (§ 11 Niedersächsisches Hochschulgesetz) in Höhe von 500 € pro semester Semesterbeitrag 246,50 € (AStA-Beitrag, Niedersachsenticket, GVH-Ticket, Studentenwerksbeitrag und Verwaltungskostenbeitrag). Die Hochschule für Musik und Theater Hannover erhebt für die Teilnahme am Bewerbungs- und Zulassungsverfahren in allen Studiengängen ein Entgelt in Höhe von 30 Euro. Näheres dazu entnehmen Sie bitte den Bewerbungsunterlagen.