Kanban II für Fortgeschrittene (Tuning und Ausbau)

Lepros Akademie
In München

1.300 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08092... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?
User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Intensivseminar
  • Fortgeschritten
  • München
  • 15 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    16.10.2017
Beschreibung

Verfestigung der Grundlagenkenntnisse von Kanban. Sie lernen wie Sie die Gründe identifizieren können warum ein Kanban-System nicht läuft. Welche Bedingung müssen angrenzende Fachbereiche und Lieferanten erfüllen, dass das Kanbansystem funktioniert. Bei komplexen Einsatzgebieten von Kanban über mehrere Produktionsstufen was ist dabei zu beachten. Was ist hybrides Kanban und wie arbeiten Sie mit Kanban und einem bestehenden MRP-System.
Gerichtet an: Logistikplaner, Produktionsleiter, Logistikleiter, Supply Chain Manager, Lean Manager, Geschäftsführer, Führungs- und Fachkräfte aus Einkauf, Logistik, Produktion, Supply Chain Management, IT und Controlling

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage Uhrzeiten
16.Oktober 2017
München
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
von 9 Uhr bis 17 Uhr

Häufig gestellte Fragen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Durch Analyse und Erläuterung typischer Schwierigkeiten bei Kanban-Installationen z. B. durch konkrete Beispiele der Seminarteilnehmer oder Fallstudien werden Sie möglicherweise das Problem Ihrer eigenen Situation wieder erkennen. Beispiele typischer Fehler, Verfahren zur Steigerung der Kanban-Penetration und ausgefeilte Lösungswege helfen Ihnen, Ihre eigene Situation zu verbessern und IHR Kanban-System SCHNELL zu REALISIEREN.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Fach- und Führungskräfte aus Logistik, Produktion, Einkauf und Supply Chain Management, sowie Lean Manager, Mitarbeiter der Geschäftsführung, Controlling und IT

· Voraussetzungen

Sie haben bereits ein Kanbansystem implementiert oder das Lepros-Kanban-Einführung Seminar besucht.

· Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

Themen wie hybrides MRP-Kanban, Materialfluss-Kaizen, Abstimmungsrunden, wie erreicht man hohe Lieferfähigkeit

· Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

auf Wunsch informieren wir Sie persönlich zu weiteren Details zu Inhalten oder Seminarablauf

· Wird Seminar von Kanban-Spezialisten Philipp Dickmann gehalten?

Ja. Herr Dickmann hat einen Logistik Innovationspreis für ein Kanban-Projekt über 13 Produktionsstufen erhalten. Er ist sehr Praxiserfahren

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kanban
Lean Management
Hybrides Kanban
Logistikoptimierung
Nievelierung
Lean Logistics
Prozessoptimierung
Supply Chain Management
Kostenoptimierung
Lean Production
Automotive

Dozenten

Philipp Dickmann
Philipp Dickmann
Einkauf, Logistik, Produktion, Lean Production

Aufbau kosten- und lieferfähigkeitsoptimierter Produktionslinien Automobilzulieferer (A-Lieferant), Aufbau Werke in Ungarn und USA, Aufbau Lean Produktionsystem Automobilzulieferer und Sondermaschinenbau (Kaizen, Rüstzeitoptimierung, Lieferantenmanagement, Lieferanten-Kanban, Pull-Systeme), umfassendes Kanban-Projekt ausgezeichnet mit VDI-INNOVATIONSPREIS Logistik über 13 Produktiosstufen (intern, Lieferanten) Fachbuchautor "Schlanker Materialfluss mit Lean Production und Kanban" Kaizen-Trainer u.a. bei Nissan Experte für interdisziplinäre Prozess- und Kostenoptimierung

Themenkreis

Sie haben bereits ein Kanban-System im Einsatz und wollen die Ergebnisse weiter verbessern oder auf unregelmäßige Teile ausdehnen, der Aufwand ist entgegen den Erwartungen zu hoch, die Bestände sind eher gestiegen oder die Lieferfähigkeit hat sich nicht deutlich verbessert. Interdisziplinäre Steuerungsmöglichkeiten und erweiterte Dimensionierungsverfahren und andere Methoden der Materialflussoptimierung erlauben auch in schwierigen Fällen die Vorteile von "Kanban" sinnvoll zu nutzen.

  • Wettbewerbsvorteil der lean Production
  • Voraussetzungen erfolgreiche Kanban-Systeme
  • Logistiksteuerungsmethoden
  • Hybride Steuerungen (mit Simulationsspiel)
  • Voraussetzungen erfolgreiche Kanban-Systeme (z.B. Materialfluss-Kaizen)
  • Logistiksteuerungsmethoden von A-Z
  • Kaban-Varianten
  • Hybride Steuerungen
  • Planungsrunden-Management: Glättung, Leveling, Nivellierung & Heijunka
  • Kanban-Layouting
  • Supply Chain Management mit Kanban

Erfolge des Zentrums

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Im Preis inbegriffen Seminarunterlagen ,Mittagessen, Snacks, Getränke, GRATIS Zugabe: Ein Exemplar des Bestsellers "Schlanker Materialfluss", Preise Auslandsseminare auf Anfrage!!
Praktikum: Simulationsspiel für Hybrides Kanban, Materialfluss-Kaizen Übung Kanban-Dimensionierung
Maximale Teilnehmerzahl: 10
Kontaktperson: Andrea Stadler, Eva Dickmann

User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen