Katharina Henot und die anderen - Hexenverfolgung in Köln

Bildung Koeln
In Köln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Köln
Beschreibung

Katharina Henot und die anderen - Hexenverfolgung in Köln Volkshochschule der Stadt Köln



Die Führung geht der Frage nach, was für Aspekte zauberischen Frauen zugeschrieben wurden und welche Motive hinter Denunziationen steckten, inwiefern wirtschaftliche Gründe ein Motiv bei der Verfolgung darstellten und was in Köln zum Abklingen der Hexenverfolgung führte. Zwischen...

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Universitätsstr. 33 50931, 50441, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Volkshochschule der Stadt Köln
Amt für Weiterbildung

Beschreibung:

Die Führung geht der Frage nach, was für Aspekte zauberischen Frauen zugeschrieben wurden und welche Motive hinter Denunziationen steckten, inwiefern wirtschaftliche Gründe ein Motiv bei der Verfolgung darstellten und was in Köln zum Abklingen der Hexenverfolgung führte. Zwischen St. Andreas und Heumarkt lässt sich die Geschichte der Frauen
(und wenigen Männer) rekapitulieren, die in Köln als ?Zauberinnen? oder
?Hexen? verfolgt wurden. Die Führung vollzieht den Weg konkreter Fälle
vom "Gerede" in der Stadt bis zum Arrest im Frankenturm, von der
"peinlichen Befragung" zum Erzwingen von Geständnissen (Folter) bis zur
spektakulären Vollstreckung des Todesurteils nach. Es wird gefragt, was
für Aspekte zauberischen Frauen zugeschrieben wurden und welche Motive
hinter Denunziationen steckten, inwiefern wirtschaftliche Gründe ein
Motiv bei der Verfolgung darstellten und was in Köln zum Abklingen der
Hexenverfolgung führte.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen