Kaufmann/-frau für Dialogmarketing

A.S. Reiseveranstaltungs GmbH
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
40 32... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Hamburg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Kaufleute für Dialogmarketing sind in Call Centern, in Servicecentern von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen und in anderen dialogorientierten Organisationseinheiten tätig.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Arbeitsgebiet:
Kaufleute für Dialogmarketing sind in Call Centern, in Servicecentern von Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen und in anderen dialogorientierten Organisationseinheiten tätig.

Berufliche Fähigkeiten:

Kaufleute für Dialogmarketing

  • kommunizieren und korrespondieren sicher und kompetent mit Auftraggebern und Kunden, und wenden dabei auch Fremdsprachenkenntnisse an,
  • planen, organisieren, kontrollieren und dokumentieren Kampagnen und Projekte,
  • planen und führen Maßnahmen zu Personalbeschaffung, -einführung, -einsatz und -entwicklung durch,
  • steuern und kontrollieren die Projektabwicklung unter betriebswirtschaftlicher Sicht, insbesondere mit Hilfe call-center-spezifischer Kennzahlen und Steuergrößen,
  • bearbeiten Aufgaben mit Unterstützung von Informations- und Kommunikationssystemen,
  • wirken bei Angebotsgestaltung, Vertragsanbahnung und Vertragsabschlüssen mit, kalkulieren Angebote,
  • präsentieren und verkaufen kundenorientiert Produkte und Dienstleistungen für Auftraggeber,
  • bearbeiten Anfragen, Aufträge und Reklamationen von Auftraggebern und Kunden,
  • prüfen die Auftragsdurchführung mit Hilfe von Qualitätssicherungsinstrumenten,
  • beobachten Markt und Wettbewerber und wirken bei der Gestaltung des Dienstleistungsangebotes mit.

Ausbildungsschwerpunkte:

Der Ausbildungsbetrieb:

  • Stellung, Rechtsform und Struktur des Ausbildungsbetriebes
  • Berufsbildung, arbeits-, sozial- und tarifrechtliche Vorschriften
  • Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit
  • Umweltschutz

Dienstleistungsangebot;

Arbeitsorganisation, Kooperation, Teamarbeit;

Betriebliche Prozessorganisation, qualitätssichernde Maßnahmen;

Dialogprozesse:

  • Sprache und schriftliche Kommunikation
  • Kundenbetreuung
  • Kundenbindung
  • Kundengewinnung

Informations- und Kommunikationssysteme:

  • Software, Netze und Dienste
  • Datenbanken, Datenschutz und Datensicherheit

Projekte:

  • Projektvorbereitung
  • Projektdurchführung
  • Projektcontrolling

Personal;

Kaufmännische Steuerung und Kontrolle:

  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Controlling

Qualitätssicherung der Auftragsdurchführung;

Vertrieb und Marketing:

  • Angebotserstellung und Verkauf
  • Vermarktung von Dienstleistungen


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen