Kausalanalysen mit Amos für Spss - bei Ihnen vor Ort

Mumdzhiev Datenanalyse und Statistik
In Nürnberg

50 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
91192... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Nürnberg
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Kennenlernen der Theorie und Praxis von Strukturgleichungsmodellen bzw. der Kausalanalyse.
Gerichtet an: Studenten, Diplomanden, Doktoranden, alle Berufsgruppen, die fortgeschrittene Datenanalyse betreiben oder betreiben wollen

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Nürnberg
Holzgartenstraße 26, 90461, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Grundlegende Statistikkenntnisse sollten die Teilnehmer mitbringen.

Dozenten

Milko Mumdzhiev
Milko Mumdzhiev
Statistik, Datenanalyse, Ökonometrie, Wirtschaftsforschung

Milko Mumdzhiev ist Geschäftsführer von Mumdzhiev Datenanalyse und Statistik. Jedwede statistische Auswertung und Datenanalyse, deren Schulung oder Implementierung wird als Dienstleistung angeboten.

Themenkreis

Kausalanalysen mit Amos (für Spss)

Kausalanalysen werden theoretisch und praktisch mit Spss Amos angegangen.

Neben dem vorgegebenen Standardprogramm kann auch ein maßgeschneidertes Seminar geboten werden.

Inhaltsübersicht des Seminars


1. Einführung in die Kausalanalyse mit Amos
-latente Variablen, Indikatorvariablen, exogene und endogene Variablen, Konstrukte, Kovarianzen, Korrelationen, konfirmatorische und explorative Faktoranalyse, (linearer) Regressionsansatz, formative und reflexive Messmodelle, Strukturmodelle, Strukturgleichungsmodelle, Pfaddiagramme, Gleichungssysteme
-erste Schritte mit Amos Graphics (Vorstellung des Menüs, Dateneinlesen, Zeichnen eines Pfaddiagramms, Analyse und Interpretation von Beispielauswertungen)

2. Praktische Analysen mit Amos

  • einfache Hypothesentestung
  • Regressionanalyse (mit und ohne Konstante)
  • Faktoranalyse
  • Simultane Schätzung für mehrere Gruppen
  • (Spezifikationssuche, Datenimputation, Bootstrapping, Bayesschätzung etc.)
  • (Modellierung in vb(dot)net)


3. Vorgehen bei Kausalanalysen

  • Hypothesenbildung (Theorienaneignung)
  • Erstellung eines bestimmten Pfaddiagramms mit Amos Graphics
  • (Identifikation der Modellstruktur)
  • Schätzung der Parameter (zB ML, ULS, GLS)
  • Beurteilung der Ergebnisse (global über GFI, AGFI, NFI, Chiquadrattest, lokal über quadrierte multiple Korrelation, t-Werte, Residualanalyse; Annahmenprüfung)
  • falls nötig weitere Modellmodifikationen (Modifikationsindizes, Einführung weiterer Variablen, automatische Spezifikationssuche mit Amos etc., andere Schätzverfahren)

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Das Seminar beim Kunden vor Ort wird ab 5 Teilnehmer zum angegebenen Preis geboten.
Maximale Teilnehmerzahl: 20

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen