Keine Alternative ohne Risiko – Entscheidung als Teamprozess

i-Q Schacht & Kollegen Qualitätskonstruktion
In Schwaig B.Nürnberg

710 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
28116... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Schwaig b.nürnberg
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Wann:
    Freie Auswahl
Beschreibung

Der Schwerpunkt der Seminartage liegt in der praktischen Umsetzung der Techniken. Neben den theoretischen Erläuterungen wird von der Einzelarbeit bis hin zur Gruppenarbeit mit getrennten Rollen die betriebliche Realität simuliert. Hier stehen mehrere Trainingsbeispiele zur Verfügung, die an die Teilnehmerbedürfnisse angepasst werden. Somit kann in der Trainingsumgebung der praktische Bezug geschaffen werden, der den Teilnehmern im Nachhinein hilft, die Techniken im Arbeitsalltag umzusetzen.. Zu den Methoden gehören Präsentation, Gruppenarbeit und Präferenzmatrix.
Gerichtet an: Teilnehmer sind Führungskräfte, Teammitglieder, an dem Thema Interessierte aus den Bereichen Produktentwicklung, Prozessentwicklung, Produktion, Qualitätssicherung und Einkauf.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Schwaig B.Nürnberg
90571, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Problemlösungen
Entscheidungsfindung
Entscheidungsanalyse

Dozenten

Jörg Schacht
Jörg Schacht
APQP, PPAP, SPC, FMEA, Run@Rate, DIN ISO 26262, BM

ist Diplom Ingenieur der Elektrotechnik und seit 1992 selbstständig tätig. Sein Tätigkeitsfeld umfasst das gesamte Spektrum des QM , u.a. auch Problem- und Entscheidungstechniken. Der thematische Schwerpunkt liegt bei der Umsetzung von FMEA- und APQP-Aktivitäten.

Themenkreis

Es geht in dem 2-tg. Kurs zu Grundlagen der Entscheidungsfindung um die Definition von Alternativen und die Entscheidungsfindung u. darum, allein oder im Team die Aufgaben zu definieren und dann zu priorisieren.
Ziel dabei ist es, einen optimalen Kompromiss zu finden, der alle wichtigen Aspekte berücksichtigt und die geringsten Risiken birgt. Beim Fokus zu diesem Thema geht es um die Definition von Alternativen und die Entscheidungsfindung als Teamprozess: Ich habe mehrere Alternativen und weiß nicht, welche die beste ist.

Seminarinhalt:

  • Grundlagen zur Methode der Entscheidungsanalyse
  • Aufstellung der Zielsetzungen
  • Aufteilung der Zielsetzungen nach Muss- und Wunschkriterien
  • Gewichtung der Wunschkriterien untereinander
  • Bewertung der Alternativen führt zur vorläufigen Entscheidung
  • Risikoermittlung der jeweiligen Alternative
  • Endgültige Entscheidung aus Kombination der vorläufigen Entscheidung und der ermittelten Risiken

Zusätzliche Informationen

Die Besonderheit dieser Analyseform liegt in der Trennung der Zielsetzungen nach Muss- und Wunsch-Zielen, die alle Beteiligten zur Diskussion und zum Finden eines Konsens zwingt. Dies führt zu einer abschließenden Entscheidung, die als Alternative mit dem geringsten Risiko von allen Beteiligten getragen wird. Sie schaffen gleichzeitig mehr Transparenz innerhalb Ihres Teams und gegenüber Ihren Mitarbeitern und Vorgesetzten.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen