Kernwissen Medizin - 1

Heilpraktiker-Akademie Lindau GmbH
In Lindau (Bodensee)

1.694 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08382... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Lindau (bodensee)
  • 154 Lehrstunden
Beschreibung

siehe Kursinhalt.
Gerichtet an: Unsere Ausbildungen richten sich an Interessierte, die neue Sichtweisen und praxiserprobte Fähigkeiten in ihren angestammten Beruf einbinden wollen sowie Interessierte, die sich beruflich völlig neu orientieren und Menschen selbstständig, sicher und kompetent helfen möchten. Sprechen Sie uns gern an!

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lindau (Bodensee)
Uferweg 11, 88131, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

"Kernwissen Medizin - Einarbeitungskurs"

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Georg Weitzsch
Georg Weitzsch
Heilpraktiker und AP-Master-Instructor

Jg.56, Heilpraktiker, Masterinstructor der Applied Physiology Association/Tuscon, Mitglied im Schweiz. Berufsverband f. Kinesiologie, Naturärztevereinigung Schweiz, Seminarleiter für Autogenes Training Dipl. und Mitglied des Yogalehrerverbandes 3HO

Themenkreis

Kernwissen Medizin - 1
Die Grundlagen


In acht verlängerten Wochenenden, verteilt über ein Jahr, tauchen Sie in den Mikrokosmos der menschlichen Gewebestrukturen ein. Sie erfahren Wichtiges über die Funktionen von Zellen und Organen. Die Biologie ist voller Wunder – und fast neben- bei erleben Sie, wie Lernen fast schon von selbst geschieht, wenn es um so Wichtiges geht wie die Gesundheit. Und die alten Vorurteile – hier Schulmedizin, da Alternativmedizin – verschwinden völlig. Gesundheit und Krankheit hat im Organismus seine sicht- und fühlbare Basis. Nichts könnte interessanter sein, als sich als Therapeut hier wirklich auszukennen.

  • 154 Std. Unterricht
  • 320 Std. Selbststudium


Sie sind in der Lage...

  • sich mit Fachpersonen des Gesundheitswesens in korrekter Terminologie zu verständigen.
  • Ihren Klienten die für die Behandlung relevanten Strukturen und Funktionen seines Organismus in einfachen Worten zu erläutern.
  • häufige Erkrankungen und ihre Erkennungsmerkmale zu beschreiben.
  • prüfungsrelevante Fragen zu beantworten über:
  • die allgemeine Krankheitslehre und Biochemie, die Infektionslehre und das Immunsystem, das Bewegungs- und Nervensystem, Herz, Kreislauf, Atmung, über die vegetative Steuerung, die Verdauung und den Stoffwechsel, das Blut, die Harnwege und über Sexualität.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen