Kernwissen Psychiatrie

Heilpraktiker-Akademie Lindau GmbH
In Lindau (Bodensee)

1.270 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
08382... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Lindau (bodensee)
  • 108 Lehrstunden
Beschreibung

Sie sind in der Lage: Neurosen und Persönlichkeitsstörungen zu erkennen und zu beschreiben. endogene, exogeneundweitere psychische Störungen sicher zu diagnostizieren. bei psychischen Krisenprofessionell zu intervenieren. Diagnosen zustellen und Behandlungswege aufzuzeigen. zu beschreiben, welche Psychopharmaka eingesetzt werden. Ihre psychiatrischen Kenntnisse zu vernetzen.
Gerichtet an: Unsere Ausbildungen richten sich an Interessierte, die neue Sichtweisen und praxiserprobte Fähigkeiten in ihren angestammten Beruf einbinden wollen sowie Interessierte, die sich beruflich völlig neu orientieren und Menschen selbstständig, sicher und kompetent helfen möchten. Sprechen Sie uns gern an!

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Lindau (Bodensee)
Uferweg 11, 88131, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Dozenten

Dr. Karin Friedrich
Dr. Karin Friedrich
Heilpraktiker (Psychotherapie) und AP-Master-Instructor

Jg.52, Heilpraktikerin (Psychotherapie), Masterinstructor der Applied Physiology Association/Tuscon, Mitglied im Schweiz. Berufsverband f. Kinesiologie, Naturärztevereinigung Schweiz und Union Deutscher Heilpraktiker, NLP-Ausbildung, langjährige Erfahrung in der Psychotherapie

Themenkreis

Psychiatrie 1-5
Psychische Störungen sicher diagnostizieren

Diese fünf Kurse sind das Kernstück der Vorbereitung auf die Überprüfung zum Heilpraktiker für Psychotherapie. In diesem Beruf ist es wichtig, psychische Störungen genau zu erkennen: Was sind Neurosen? Wie äußern sie sich? Wie grenzen sie sich ab von Persönlichkeitsstörungen? Was ist der Unterschied zwischen endogenen und exogenen psychischen Störungen? Sie werden lernen, wie Sie bei Krisen und Suizidgefährdung am besten reagieren. In den Kursen erhalten Sie einen fundierten Überblick über die psychiatrischen Therapiemethoden. Und selbstverständlich kennen Sie sich mit den gesetzlichen Rahmenbedingungen aus, haben Kenntnisse der forensischen Psychiatrie und wissen Grundlegendes über Psychopharmaka. Das alles ist wichtig – für Ihre Praxis und Ihre Prüfung.

  • Unterricht: 108 Std.
  • Selbststudium: 250 Std.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen