Kess erziehen

Volkshochschule Bad Wurzach
In Bad Wurzach

60 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-7564... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Bad wurzach
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Der "Kess-erziehen"-Kurs ist klar strukturiert: Impulsvorträge erläutern wichtige Inhalte. Übungen und Reflexionsanleitungen ermöglichen es Eltern, ihren Erziehungsstil weiterzuentwicklen. Konkrete Anregungen für zu Hause erleichtern es, neu gewonnene Handlungsalternativen direkt in die Erziehungspraxis umzusetzen. Gleichzeitig wird eine Vernetzung interessierter Eltern und damit eine hilfreiche soziale Unterstützung über den Kurs hinaus angeregt.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bad Wurzach
Marktstr. 16, 88410, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Susanne Rieser
Susanne Rieser
Dozentin

Themenkreis

Kursinhalt:

"Kess-erziehen" ist ein lebensnaher Erziehungskurs für Eltern mit Kindern ab zwei Jahren. Er umfasst fünf Einheiten:
1. Das Kind sehen - Soziale Grundbedürfnisse achten
2. Verhaltensweisen verstehen - Angemessen reagieren
3. Kinder ermutigen - Die Folgen des eigenen Handelns zumuten
4. Konflikte entschärfen - Probleme lösen
5. Selbständigkeit fördern - Kooperation entwickeln

"Kess-erziehen" setzt bei konkreten Erziehungssituationen der teilnehmenden Eltern an und nutzt die darin liegenden Ressourcen zur Förderung ihrer Erziehungs- und Handlungskompetenz. Es geht nicht um Patentrezepte, die immer und überall gültig sind, sondern um eine achtsame und respektvolle Haltung und um einen konsequenten Umgang miteinander. Die Entwicklung des Kindes, gestützt durch Ermutigung und das Gefühl der Zugehörigkeit, sowie dessen verantwortungsvolle Einbeziehung in die Gemeinschaft stehen im Mittelpunkt. Dabei wird der Blick zunächst auf die sozialen Grundbedürfnisse des Kindes gelenkt. Diese zu sehen, das Kind daraufhin in seinem störenden Verhalten verstehen zu lernen und Handlungsalternativen für alltägliche Konfliktsituationen zu entwickeln, bilden einen Schwerpunkt des Kurses.

Der "Kess-erziehen"-Kurs ist klar strukturiert: Impulsvorträge erläutern wichtige Inhalte. Übungen und Reflexionsanleitungen ermöglichen es Eltern, ihren Erziehungsstil weiterzuentwicklen. Konkrete Anregungen für zu Hause erleichtern es, neu gewonnene Handlungsalternativen direkt in die Erziehungspraxis umzusetzen. Gleichzeitig wird eine Vernetzung interessierter Eltern und damit eine hilfreiche soziale Unterstützung über den Kurs hinaus angeregt.

Bitte mitbringen: Schreibunterlagen

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Kursgebühren: 60,00 Euro Kursmaterial in Höhe von 8 € wird im Kurs abgerechnet! Für diesen Kurs können Sie Ihren Bildungsgutschein zur Förderung der Erziehungskompetenz im Wert von 40 € einlösen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen