Kinder im Steuerrecht

Akademie für Steuerrecht und Wirtschaft
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
25153... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
Beschreibung

Das Seminar gibt z.B. Antworten darauf, wie der Einkünfte-Grenzbetrag unterschritten, die Berücksichtigungszeit des Kindes verlängert oder wie der Anspruch auf Elterngeld, auf Kindergeld oder auf den Abzug von Kinderbetreuungskosten gerettet oder erhöht werden kann.

Wichtige informationen

Themenkreis

Das Thema „Kinder“ ist in aller Munde; sowohl politisch als auch gesellschaftlich wird hierüber heiß diskutiert. Kinder stellen auf der einen Seite eine erhebliche finanzielle Belastung dar; diese Wirkungen können aber durch Inanspruchnahme der kindbedingten Vorteile in nicht unbeträchtlichem Maße gemindert werden. Dazu müssen Eltern und Berater aber auch sämtliche Möglichkeiten und Fallstricke kennen. Das Seminar gibt z.B. Antworten darauf, wie der Einkünfte-Grenzbetrag unterschritten, die Berücksichtigungszeit des Kindes verlängert oder wie der Anspruch auf Elterngeld, auf Kindergeld oder auf den Abzug von Kinderbetreuungskosten gerettet oder erhöht werden kann. Die Darstellung erfolgt anhand umfangreicher Fallbeispiele.
Die Veranstaltung bietet eine beratungsgerecht aufbereitete Darstellung der für den Praktiker relevanten aktuellen rechtlichen Entwicklungen rund um das Thema „Kinder im Steuerrecht“. Das Seminar gibt einen Überblick sowohl über die aktuel-len Gesetzesänderungen z.B. durch das Familienleistungsgesetz, das Kinderförderungsgesetz oder das Jahressteuergesetz 2009 als auch über die aktuellen Rechtsprechungsentwicklungen und neue Verwaltungsanweisungen.

Gliederung

  • Elterngeld
  • Berücksichtigung von Kindern
  • Anrechnung eigener Einkünfte und Bezüge (u.a. Auswirkung der „neuen“ Entfernungspauschale“, von Familienkassen anerkannter Verzicht auf Einkünfte, neue Regeln zu Reisekosten bei Auszubildenden, neuer Jahres-Grenzbetrag etc.)
  • Verlängerung der Altersgrenzen
  • Kindergeld(anhebung), Zählkindervorteil
  • Freibeträge für Kinder, Gestaltungstipps in Übertragungsfällen
  • Aktuelles zum Familienleistungsausgleich (Vergleichsberechnung)
  • Gesetzesänderung zum Abzug von Kinderbetreuungskosten, Besteuerung von Tagesmüttern, steuerfreie Arbeitgeberbeteiligung
  • Steuervorteile für alleinerziehende Elternteile
  • Ausbildungsfreibetrag (Gestaltungen und Verfassungsfragen)
  • Unterhaltszahlungen an Kinder, Unterstützung von Kindern über 25 Jahre bzw. im Grundwehr- oder Zivildienst
  • Kinderzulage zur Riester-Förderung, neuer Berufseinsteiger-Bonus
  • Aktuelles zur Abgrenzung Ausbildungs- und Fortbildungskosten
  • Neuregelung ab 2009 der Steuerermäßigung für haushaltsnahe Beschäftigungen sowie Dienstleistungen
  • Erhöhter Abzug von (Familien-)Krankenversicherungsleistungen (Neuregelung ab 2010)

Zur Zeit leider keine aktuellen Termine für dieses Seminar!


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen