Kinotreff am Nachmittag Im Labyrinth des Schweigens

Bildung Koeln
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Online
Beschreibung

Kinotreff am Nachmittag Im Labyrinth des Schweigens Katholisches Bildungswerk Köln



D 2014, Regie: Giulio Licciarelli, 123 Min. Ende der 1950er Jahre: Das deutsche Wirtschaftswunder boomt, alle wollen den Krieg und seine Folgen vergessen. Als der Journalist Thomas Gnielka im Gericht in Frankfurt/Main einen ehemaligen Wärter des Vernichtungslagers Auschwitz anze...

Wichtige informationen

Themenkreis

Katholisches Bildungswerk Köln

Beschreibung:

D 2014, Regie: Giulio Licciarelli, 123 Min.

Ende der 1950er Jahre: Das deutsche Wirtschaftswunder boomt, alle wollen den Krieg und seine Folgen vergessen. Als der Journalist Thomas Gnielka im Gericht in Frankfurt/Main einen ehemaligen Wärter des Vernichtungslagers Auschwitz anzeigen möchte, stößt dies auf breite Ablehnung. Der junge Staatsanwalt Johann Radmann befasst sich jedoch mit dem Fall und beginnt mit Unterstützung des Generalstaatsanwalts Fritz Bauer mit den Ermittlungen.
Dem Film gelingt es mittels Elementen des Spannungskinos ein weitgehend unthematisiertes Kapitel der deutschen Geschichte aufzuschlagen. (Filmdienst)

Kurzfilm: Sein Kampf
D 2013, Regie: Jakob Zapf, 17 Min.

Veranstaltungs-Nr.: 7805907018


'Kinotreff am Nachmittag' ist ein Programm für Kinointeressierte mit internationalen Kurzfilmen, wertvollen Spielfilmen, Gesprächen über technische und inhaltliche Gestaltung der vorgestellten Filme mit Gleichgesinnten.

Veranstaltungsort:
Maternushaus, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln (Zentrum)

Kartenreservierung:
Schriftliche Reservierung zum Preis von 6,50 Euro und das Abo für 24,00 Euro beim Kath. Bildungswerk Köln, Domkloster 3, 50667 Köln

Informationen:
Brigitte Glaser (Referentin), Tel.: 0221/9725794
Margarethe Bueren (Kath. Bildungswerk Köln), Tel.: 0221/925847-67

Veranstalter:
Kath. Bildungswerk Köln in Kooperation mit der Medienzentrale des Erzbistums Köln

Die Arbeitsschwerpunkte von „Lernende Region – Netzwerk Köln e.V.“

  • Betrieb und redaktionelle Betreuung des Kölner Bildungsportals bildung.koeln.de
  • Orientierungsberatung: Anlaufstelle für ratsuchende Bürgerinnen und Bürger in Bildungsfragen
  • Geschäftsführung des Mülheimer Bildungsbüros im Programm Mülheim 2020
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für Alphabetisierung und Grundbildung
  • Koordination des quot;Kölner Bündnisses für gesunde Lebensweltenquot;
  • Kooperationen im Bereich Übergang Schule - Beruf
  • ProfilPASS Dialogzentrum: Schulungszentrum für Multiplikatorinnen und Multiplikatoren
  • Projektagentur für Landes- und Bundesauschreibungen im Bildungssektor
  • Bildungsmarketing: z.B. PR, Kongresse, Lernfeste, Aktionsbündnisse