Klangtherapeutische Ausbildung nach Sangita

Sangita
Inhouse

2.300 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
24252... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Berufsausbildung
  • Inhouse
  • Dauer:
    1 Jahr
Beschreibung

therapeutische Arbeit mit Klang.
Gerichtet an: Klang und Musiktherapeuten/inen. Mantra- und Tonheiler/in. Yogatherapeut/in des Klangs

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Einfühlungsvermögen

Themenkreis

Klangtherapeut nach Sangita

Yogatherapeut/in-des Klangs

Musik- Ton- und Mantraheiler/in

Psychologische/r BegleiterIn in Grenzsituationen

So wie das Spiel eines Instrumentes Aufmerksamkeit braucht, ist auch die einjährige Ausbildung notwendig, um den eigenen Klangkörper für die therapeutische Arbeit vorzubereiten.

Während eines  Jahreszyklus entwickeln die Teilnehmer  eine immer feiner werdende Wahrnehmung für die Schwingungen von Klang. Dabei wird der eigene Körper durch Mantren, Klänge und Töne in Schwingung versetzt.

Jeder Teilnehmer bekommt eine individuelle Betreuung und spezielle Aufgaben, die ihm helfen seine während der Ausbildungsseminare gesammelten Erfahrungen zu vertiefen.

Dadurch steigert jede/r TeilnehmerIn  sein Potential und seine Kraft der Verwirklichung und erhöht damit  auch die Möglichkeiten in den unterschiedlichen  Anwendungsbereichen der Klangtherapie.

Eine  Kontinuität im eigenen Üben ist notwendig um ein gesundes Selbststudium zu kultivieren und Einfühlungsvermögen  zu entwickeln.

Mögliche Anwendugsbereiche der Klangtherapie:

Problemlösung, positive Veränderung der mentalen Verfassung, emotionaler Weitraum, therapeutische Arbeit mit Klienten, Meditation.

Da die Arbeit mit Klangschwingung, auf sehr unterschiedliche Art angewandt werden kann, ist die Beherrschung eines Instrumentes förderlich, jedoch nicht notwendig. Wichtiger ist das Ausdehnen bzw. Entwickeln des eigenen Arbeitsumfeldes um die Erfahrungen durch die Vermittlung zu integrieren und anzuwenden.  Die Teilnehmer bekommen Unterstützung beim Aufbau von Gruppen und Einzeltherapien an Yogaschulen und therapeutischen oder sozialen Einrichtungen.

Die Ausbildung vermittelt über die Klangtherapie hinaus gehend  gutes Handwerkszeug um therapeutische Arbeit verantwortungsbewusst ausführen zu können. Ziel der Ausbildung ist es sich mehr und  mehr auf die Klänge des Seins einzulassen, sie bewusster zu spüren, wahrnehmbar zu machen und anzuwenden .

Preis 2300 € für 16 WE incl. Lernmaterialien. .

Weitere Infos und Themeninhalte zur Ausbildung senden wir gerne zu. Kontakt: madhuri@sangita.de Tel.: 02425/205320

www.sangita.de