Klassische Philologie

Freie Universität Berlin
In Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-30 -... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Jahre
Beschreibung

Der forschungsorientierte Masterstudiengang vertieft und erweitert die in einem Bachelor-Studiengang der Griechischen und/oder Lateinischen Philologie erworbenen grundlegenden Fachkenntnisse auf dem Gebiet der griechischen und lateinischen Literatur. Die Studierenden erwerben neben vertieften Sprachkenntnissen erweiterte Kenntnisse der griechischen und lateinischen Literatur, der griechischen und lateinischen Sprachwissenschaft, eines weiteren altertumswissenschaftlichen Fachgebiets und an aktuellen Forschungsfragen orientierte methodische und analytische Kompetenzen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Habelschwerdter Allee 45, 14195, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Für den Zugang zum Masterstudiengang müssen Bewerberinnen und Bewerber die folgenden Voraussetzungen nachweisen: * Bachelorabschluss in einem Studiengang mit einem Mindestanteil von 60 LP in Griechischer oder Lateinischer Philologie mit Nachweis des Graecums und des Latinums oder gleichwertiger anderer Hochschulabschluss mit gleichwertigem Kenntnisstand.

Themenkreis

Studienziele und -inhalte

(1) Der konsekutive, stärker forschungsorientierte Masterstudiengang Klassische Philologie vertieft und er- weitert die in einem Bachelorstudiengang der Griechi- schen und/oder Lateinischen Philologie erworbenen grundlegenden Fachkenntnisse auf dem Gebiet der grie- chischen und lateinischen Literatur.

(2) Die Studentinnen und Studenten erwerben neben vertieften Sprachkenntnissen erweiterte Kenntnisse der griechischen und lateinischen Literatur, der griechischen und lateinischen Sprachwissenschaft, eines weiteren al- tertumswissenschaftlichen Fachgebiets und an aktuellen Forschungsfragen orientierte methodische und analyti- sche Kompetenzen. Die Verbindung zu anderen geistes- wissenschaftlichen Disziplinen wird durch die Vermitt- lung von Methoden hergestellt, die für interdisziplinäres Arbeiten typisch und fruchtbringend sind. Hierzu gehört etwa das Einbeziehen von Theorien und Modellen der allgemeinen Literaturwissenschaft oder der Genderfor- schung. Die Studentinnen und Studenten erwerben die Fähigkeit zur eigenständigen wissenschaftlichen Forschung auf dem Gebiet der griechischen und lateini- schen Philologie und ihrer Rezeption.

(3) Das Studium im Masterstudiengang Klassische Philologie soll die Studentinnen und Studenten auf eine wissenschaftliche Laufbahn sowie auf berufliche Tätig- keiten im Kultur- und Bildungsbereich vorbereiten (z. B. in Verlagen, Medien, Kultur- oder Bildungseinrichtun- gen).

Aufbau des Studiengangs

(1) Im Rahmen des Masterstudiengangs Klassische Philologie werden folgende Module angeboten
1. Sprachvertiefung Latein
2. Sprachvertiefung Griechisch
3. Sprachvertiefung Griechisch und Latein
4. Indogermanische Sprachwissenschaft
5. Lateinische Literatur der Antike I
6. Lateinische Literatur der Antike II
7. Griechische Literatur der Antike I
8. Griechische Literatur der Antike II
9. Sprache und Stil Latein
10. Sprache und Stil Griechisch
11. Perspektiven der Forschung Latein
12. Perspektiven der Forschung Griechisch

(2) Studentinnen und Studenten, die im Rahmen des vorangehenden Hochschulstudiums im Bereich der La- teinischen Philologie Studien- und Prüfungsleistungen in einem Umfang von weniger als 60 LP absolviert haben, müssen das Modul „Sprachvertiefung Latein“ belegen.

Beruf

Absolventinnen und Absolventen verfügen über vertiefte wissenschaftliche Kenntnisse und weiterführende berufsqualifizierende Kompetenzen.

Das Studium im Masterstudiengang Klassische Philologie soll die Studentinnen und Studenten auf eine wissenschaftliche Laufbahn sowie auf berufliche Tätigkeiten im Kultur- und Bildungsbereich vorbereiten (z.B. in Verlagen, Medien, Kultur- oder Bildungseinrichtungen).

Bewerbungszeitraum: Nur für das 1. Fachsemester: 15.04.-31.05. (zum Wintersemester), nur für das höhere Fachsemester: 01.07.-15.08. (zum Wintersemester) und 01.12.-15.02. (zum Sommersemester)

Studienbeginn: Wintersemester

Studiensprachen: Deutsch

Regelstudienzeit: 4 Semester

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Semesterbeitrag 251,68 Euro