Kleine Reise durch die Philosophiegeschichte

Hamburger Volkshochschule
In Hamburg

54 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
-4042... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • VHS
  • Hamburg
  • Dauer:
    8 Tage
Beschreibung

Es wird ein Grundgerüst und ein Überblick über die Arbeit der "Denker" vermittelt. "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu", dieses alte Sprichwort des Volksmundes sagt nichts anderes als der berühmte sogenannte "kategorische Imperativ" von Immanuel Kant.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Waitzstr.31, 22607, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Dozenten

Christopher Zehringer
Christopher Zehringer
Dozent

Themenkreis

Von den Vorsokratikern über die klassische Zeit mit Hegel und Kant bis zu Beispielen der Gegenwart.

In diesem Kurs werden die großen Epochen der europäischen Philosophie dargestellt an Kurzporträts ihrer bekanntesten Vertreter und an beispielhaften Texten. Es wird ein Grundgerüst und ein Überblick über die Arbeit der "Denker" vermittelt. - "Was du nicht willst, dass man dir tu, das füg auch keinem andern zu", dieses alte Sprichwort des Volksmundes sagt nichts anderes als der berühmte sogenannte "kategorische Imperativ" von Immanuel Kant. Wie wirkt das oft abstrakt klingende und von vielen Autoren verkompliziert dargestellte Denken unserer abendländischen Philosophen auf unseren Alltag?