KNX-Seminar für Fortgeschrittene

Intea GmbH
In Kerpen

690 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
22739... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Fortgeschritten
  • Kerpen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Die Themen Diagnose, Fehlersuche, Heizungsregelung, Lichtregelung, Sicherheitstechnik sowie komplexe Funktionen mit Logikbausteinen werden besprochen und anhand praktischer Versuche vertieft. INTEA ist KNX-zerfitizierte Bildungsstätte und veranstaltet bereits seit vielen Jahren Seminare zu diesem Thema. Die Teilnehmer erhalten eine telefonische Nachbetreuung.
Gerichtet an: Elektroinstallateure, Ingenieure,Architekten, Planer

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kerpen
Dieselstr. 1, 50170, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Bestandene Prüfung des KNX-Basiskurses und praktische Erfahrungen mit ETS und KNX-Projekten

Dozenten

Hermann Kircheis
Hermann Kircheis
KNX, SPS

Dipl.-Ing. Hermann Kircheis, Trainer, Trainingsentwickler und Berater bei der INTEA GmbH in 50170 Kerpen

Themenkreis

Die Seminarteilnehmer werden mit neuen Möglichkeiten der Bustechnologie in Theorie und Praxis bekannt gemacht.

Die Themen Diagnose, Fehlersuche, Heizungsregelung, Lichtregelung, Sicherheitstechnik sowie komplexe Funktionen mit Logikbausteinen werden besprochen und anhand praktischer Versuche vertieft.
In der Praxis auftretende Probleme innerhalb der in eigenen Projekten vorhandenen Installationen werden untersucht und Lösungsansätze erarbeitet und - soweit möglich - getestet. Neuheiten verschiedener Hersteller sowie eine Kombination der KNX-Tools mit Powerbus-EIB werden untersucht.

Seminardetails:

  • Konstantlichtregelung und Lichtsteuerung
  • Logikfunktionen
  • Zwangsführung
  • Szenensteuerungen
  • Visualisierungssysteme
  • Heizungs- und Klimaregelung, Konfiguration der Regler und Aktoren
  • Prinzip der dezentralen Raumtemperaturregelung
  • Einsatz von Wetterzentralen
  • Sicherheitstechnik
  • Systeminterne und -übergreifende Schnittstellen
  • Erweiterte Diagnosefunktionen: Fehlersuche und Telegrammanalyse

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: In den Seminarkosten sind die umfangreichen Schulungsunterlagen, das Mittagessen und die Pausengetränke sowie die anschließende Betreuung durch eine telefonische Hotline inklusive.
Weitere Angaben: KNX-Seminarhandbuch
Maximale Teilnehmerzahl: 10

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen