KollegIn übernehmen Sie! Souverän führen - als Gleiche/r unter Gleichen?

KOBI e.V.
In Dortmund

189 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0231 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Kurs
  • Dortmund
  • 21 Lehrstunden
Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Dortmund
Adlerstr. 83, 44137, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kursinhalt
Sie sind stellvertretende Gruppen-, Team-, Projektleiterin oder stellvertretender Vorgesetzter mit eingeschränkten Kompetenzbereichen und Befugnissen? Sie sind Führungskraft auf Zeit und Abruf, zum Beispiel als Krankheits- oder Urlaubsvertretung? Als "Kollege mit Führungsaufgaben" aber (noch) ohne Vorgesetztenstatus, als vermeintlich Gleiche/r unter Gleichen stehen Sie vor besonderen Herausforderungen: Sie agieren zwischen zwei oder mehreren Stühlen, wechseln immer wieder die Position und Perspektiven. Sie müssen sich orientieren und gleichzeitig klar positionieren zwischen oben und unten, zwischen rechts und links. Sie sollen und wollen komplexen Anforderungen aus allen Richtungen nachkommen. Es geht hier um Ihre Rückenstärkung und Rollensouveränität. Mögliche inhaltliche Schwerpunkte:

Aufgaben, Verantwortungsbereiche und Kompetenzen klären

Vormittags Kollegin, nachmittags Chefin: Anerkennung in unterschiedlichen Rollen

Rollenwechsel, -konflikte, -sicherheit - wie weit kann / will / darf ich gehen?

Spagat zwischen Kollegialität und Autorität

Entscheidungen treffen, mittragen und nachvollziehbar vermitteln

Everybody''s darling - es allen Recht machen wollen

Grenzen setzen, Nähe und Distanz zwischen Kolleginnen und Vorgesetzten

delegieren

Feedback

Umgang mit Einwänden

Kritik von und an Mitarbeiterinnen und Vorgesetzten

aus Stolpersteinen einen Weg bauen

Arbeitsthemen bringen Sie mit Ihren Fragestellungen und Praxisbeispielen ein. Standardrezepte werden dabei Ihrer Situation kaum gerecht. Vielmehr erhalten Sie die Gelegenheit, ein besseres Verständnis für Ihren Aufgabenbereich und das Spannungsfeld zu gewinnen. Sie lernen ausgewählte Führungsansätze und Instrumente kennen. So können Sie sich klarer positionieren, überzeugender kommunizieren und agieren. Sie konkretisieren, was für Ihre Situation gute Führung bedeutet und werden sicherer in Ihrer Führungsrolle. Wir arbeiten methodisch mit vielfältigen Wissensimpulsen, Kreativitätstechniken, Fallarbeit und Elementen aus dem Coaching.

Dieses Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen