Kommunikation und Führung

Schulz von Thun - Institut für Kommunikation
In Kaltenkirchen

1.700 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
040/8... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Kaltenkirchen
  • Dauer:
    3 Tage
Beschreibung

Dieses Seminar hat im Hinblick auf die gesamte Weiterbildungsreihe Einstiegs- und Überblickscharakter und verbindet Theorie, Praxis und Selbsterfahrung aufs Engste. Es kann sowohl einzeln als auch als erster Baustein der gesamten Weiterbildungsreihe gebucht werden, die mit einem Abschlusszertifikat abgeschlossen werden kann.
Gerichtet an: Angestellte und Selbständige mit Führungsverantwortung.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Kaltenkirchen
Norderstraße 6, 24568, Schleswig-Holstein, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Gabi Manneck
Gabi Manneck
Dipl.-Psych.

Seit 1991 freiberufliche Trainerin und Beraterin, Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg. Zusatzausbildung in Körperpsychotherapie. Seit 1995 Therapie und Coaching in eigener Praxis.

Karl Benien
Karl Benien
Dipl.-Psych.

Langjähriger Trainer, Berater und Klärungshelfer. Therapeutische Beratung und Coaching in eigener Praxis. Lehrbeauftragter an der Universität Hamburg, Ausbildungs- und Lehrtherapeut am Psychodramainstitut in Köln.

Regine Heiland
Regine Heiland
Dipl.-Psych.

Kommunikationstrainerin, Lehrbeauftragte an der Universität Hamburg. Zusatzausbildung in Gestalttherapie, Therapiepraxis in Hamburg, Supervision und Coaching.

Roswitha Stratmann
Roswitha Stratmann
Dipl.-Psych.

Kommunikationstrainerin, Coach, Konfliktmoderatorin. Besondere “Passion”: Verbindung von Professionalität, Effektivität, Menschlichkeit und Freude – auch in der Arbeitswelt!

Stephan Bußkamp
Stephan Bußkamp
Dipl.-Psych.

Seit 1989 Trainer, Coach, Teamentwickler und Klärungshelfer. Ausbildung als Psychotherapeut in Psychodrama und Skan-Körpertherapie.

Themenkreis

Das Seminar fördert die Fähigkeiten der Führungskraft…

zu differenzierter und klarer Kommunikation hinsichtlich der vier seelisch und zwischenmenschlich wirksamen Ebenen des Miteinanders (Sachinhalt, Selbstkundgabe, Beziehungsbotschaft und Appell) - dies auch als Grundlage für die Fähigkeit zur Metakommunikation,

die eigenen seelischen Antriebskräfte und den damit einhergehenden persönlichen Kommunikations- und Führungsstil anhand des Modells vom Inneren Team zu reflektieren und sich davon ausgehend einem stimmigen (persönlichkeits- und situationsgemäßen) Handeln anzunähern,

Stärken, Schwächen, Ängste und Führungspräferenzen unterschiedlicher Charaktere zu erkennen, sie in ihrer seelischen Dynamik zu begreifen und zu würdigen und sich bei Bedarf im eigenen Führungsverhalten auf sie einzustellen,

den metakommunikatorischen Führungsstil als entwicklungs- und korrektur-tolerante Methode der Teamleitung zu praktizieren und dabei unplanbaren sachlichen und zwischenmenschlichen Störungen offen und unerschrocken zu begegnen.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 16
Kontaktperson: Johannes Ruppel

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen