Kommunikation: Weiblich? Männlich?

ASB Bildungsgruppe Heidelberg e.V.
In Heidelberg

950 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
06221... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Heidelberg
Beschreibung

Typisch männlich - typisch weiblich: Durchschauen Sie die unterschiedliche Kommunikation!Bauen Sie Ihre weibliche Stärke bewusst aus!So behaupten Sie sich konstruktiv bei offenen oder versteckten verbalen Angriffen!Ziel des Seminars: Sie durchschauen geschlechtsspezifische Verhaltensweisen und nutzen dieses Wissen, um Ihre eigene Position zu stärken.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
69115, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kommunikation

Themenkreis

Männer denken, fühlen, sprechen und handeln anders als Frauen und verschaffen sich dadurch in der Berufswelt Vorteile. Uns hier als Frau Gehör zu schaffen, muss erst gelernt werden. Wie können Sie die Vorteile männlicher und weiblicher Verhaltensweisen nutzen? Wie setzen Sie sich mit weiblichem Geschick an passender Stelle durch und nehmen den Ihnen gebührenden Raum ein? Wie entwickeln Sie mehr Verständnis und bleiben sich dennoch treu? In diesem Seminar lernen Sie, wie ein Gegeneinander zum Miteinander werden kann.

Die Unterschiede zwischen männlichen und weiblichen Kommunikationsformen und -ritualen

  • Die wichtige Bedeutung von Revier, Rang, Hierarchie und Statussymbolen
  • Durchsetzungsvermögen und Überzeugungskraft versus übermäßige Bescheidenheit
  • Die Rolle von Intellekt und Gefühl: Rangbehauptung oder persönlicher Angriff?
  • Eigene Erfolge würdigen, genießen und feiern

Die Besonderheiten Ihrer weiblichen Rolle im Berufsleben

  • Was haben Sie den Männern voraus?
  • So behaupten Sie sich mit emotionaler Intelligenz
  • Die erfolgreiche Frau verbindet ihre „weiblichen“ Fähigkeiten mit den als „männlich“ geltenden Verhaltensweisen

Sinnvolle kommunikative Fähigkeiten und Strategien für eine gelungene Kooperation

  • Welche Anteile der emotionalen Intelligenz helfen Ihnen, sinnvoll mit Männern und Frauen zu kooperieren?
  • Sprechgewohnheiten wahrnehmen und „Weichmacher“ u. ä. eliminieren
  • Konstruktive Wandlung von hinderlichen Glaubenssätzen und Verhaltensmustern
  • Optimieren Sie die Botschaften Ihrer Körpersprache und Ihres Stimmklangs
  • Gelungene Kooperation: So lernen Sie, noch erfolgreicher zu verhandeln und sich gleichermaßen in Meetings zu profilieren

Konstruktiv Macht leben und persönliche Autorität steigern

  • So setzen Sie das Potential Ihrer weiblichen Rolle nutzbringend um und verschaffen sich den nötigen Respekt
  • Wie begegnen Sie am effektivsten destruktivem Macht-, Unterdrückungs-und Aggressivitätsverhalten (von Frauen und Männern)?
  • So wehren Sie männlich geprägte Übergriffe, Diskriminierung, offene Angriffe oder Sexismus ab
  • Sinnvoller Umgang mit Konkurrenzverhalten, Neid, „Ideenklau“ und offener oder versteckter Kritik

Aufbau eines positiven Images

  • Erfolgreiche Selbstdarstellung über Körpersprache und Outfit
  • Soziale Kompetenz: über gezielte Anerkennung Verbündete für sinnvolle Mit- und Zusammenarbeit gewinnen
  • Stellen Sie Ihr persönliches weibliches Erfolgsprofil auf

Zusätzliche Informationen

Mitarbeiterinnen, die künftig männliche Kommunikationsformen besser verstehen und in schwierigen Situationen selbstbewusster auftreten möchten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen