Kommunikation/ Workflow/ Groupware - Lotus®Notes®/Domino®R5 Einführung Datenbankentwicklung

TGM Education GmbH
Inhouse

930 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
0341-... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • 24 Lehrstunden
Beschreibung

Nach dem Seminar ist der Teilnehmer in der Lage, einfache Lotus ® Notes ® -Applikationen für den Notes ® Client und den Web Browser zu entwickeln und zu warten. Er hat an einem durchgängigen Beispiel die Erstellung einer Datenbank sowie die Programmierung der Benutzerschnittstelle kennengelernt.
Gerichtet an: Programmierer, Anwendungsentwickler, Mitarbeiter des Benutzerservice, Datenbankadministratoren

Wichtige informationen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Programmierkenntnisse oder Kenntnisse in der Makrosprache. Grundlegende Kenntnisse über die Abbildung von Arbeitsabläufen in DV-Programmen

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Seminarziel:
Nach dem Seminar ist der Teilnehmer in der Lage, einfache Lotus ® Notes ® -Applikationen für den Notes ® Client und den Web Browser zu entwickeln und zu warten. Er hat an einem durchgängigen Beispiel die Erstellung einer Datenbank sowie die Programmierung der Benutzerschnittstelle kennengelernt.

Zielgruppe:
Programmierer, Anwendungsentwickler, Mitarbeiter des Benutzerservice, Datenbankadministratoren

Teilnehmervoraussetzungen:
Programmierkenntnisse oder Kenntnisse in der Makrosprache. Grundlegende Kenntnisse über die Abbildung von Arbeitsabläufen in DV-Programmen

Seminarinhalt:
  • Grundlagen

  • Datenbankerstellung
    Die integrierte Entwicklungsumgebung Lotus® Domino® Designer
  • Seiten, Masken, Dokumente und Felder

  • Eigenschaften, Tabellen, Abschnitte, Datentypen und Ansichten
    Auswahl von Dokumenten
    Hinzufügen von Spalten
    Ansichten einbetten
    Einzelne Kategorien anzeigen
  • Formelsprache

  • Grundlagen der Notes® Formelsprache
    Bearbeitbare und berechnete Felder
  • Weitere Gestaltungselemente

  • Agenten, Aktionsschaltflächen, gemeinsame Aktionen
    @Command-Befehle, Verbergen von Bereichen, Bildressourcen
    Anwendungselemente miteinander verlinken
    Rahmengruppen (Framesets), Rahmen (Frames)
    Gliederungen (Outlines), Imagemaps
  • Sicherheitskonzepte

  • Zugriffskontrollliste
    Leser-/Autorenrahmenfelder


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen