Kommunikationstrainer/in mit Zusatz Medientraining

DIHK Service GmbH
In Berlin

980 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Berlin
Beschreibung

WIS bringt Ordnung in den "Dschungel" von Weiterbildungsangeboten. Durch eine enge Kooperation mit den IHK-Weiterbildungsberatern, deren tägliche Arbeit auch auf WIS basiert, ist den Besuchern eine zusätzliche Unterstützung sicher.Zertifikat (Befähigungsnachweis) WIS ist der Förderung der beruflichen Weiterbildung verpflichtet, mit Konzentration auf die Zielgruppe der Fach- und Führungskräfte. Es dient dazu, die Transparenz auf dem deutschen Markt der beruflichen Weiterbildung zu erhöhen. Es dient weiterhin dazu, eigenständige, rationale Verbraucherentscheidungen zu ermöglichen. Die Aktualität der in WIS eingestellten Seminare wird dadurch gewährleistet, dass terminierte Seminare automatisch nach ihrem Start aus der Suche genommen werden.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Breite Straße 29, 10178, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Medientraining

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Wer kennt ihn nicht, den berühmten Watzlawickschen Satz, dass man nicht nicht kommunizieren kann. Oder einfacher und positiv ausgedrückt: Jeder kommuniziert überall und immer. Dies ist den Menschen sicherlich nicht bewusst und das ist auch gut so. Schließlich wäre es furchtbar anstrengend, dauernd im Hinterkopf zu haben, wie man gerade mit seiner Gestik, Mimik und Wortwahl rüberkommt. Doch in Situationen, wo es darauf ankommt, also bei Vorträgen, bei Prüfungen, in Konflikten, bei wichtigen Gesprächen und auch in Ihrer Rolle als Heilpraktiker/in, Therapeut/in oder Coach, da ist es vorteilhaft, wenn Sie das große Einmaleins der Kommunikation beherrschen.
Was wirkt in der Kommunikation tatsächlich? Wie überzeuge ich einen Prüfer oder einen potenziellen Klienten/Patienten? Wie kann ich mein Auftreten in schwierigen Gesprächen oder Konflikten verbessern? Wie kann ich mit meinen Worten maximale Wirkung erzielen? Wie gestalte ich ein Seminar, einen Vortrag oder ein Training so, dass die Teilnehmer nachher begeistert sind?

In dieser Fachfortbildung erhalten Sie in kurzer Zeit wichtige Antworten zu den obigen Fragen. Darüber hinaus bekommen Sie anhand der besprochenen Themen eine Anleitung, wie Sie selbständig Kommunikationstrainings durchführen können.
Folgende Themen erwarten Sie:
-Grundlagen der Kommunikation nach Watzlawick und Schulz von Thun
-Konfliktmanagement u. Konfliktbewältigung (z.B. nach Rosenberg)
-Lösungsorientierte Coachingtools (z.B. nach Steve de Shazer)
-Seminaraufbau und -strategien (z.B. Methodik und Didaktik in Seminaren und Workshops) -Eigene Positionierung (z.B. Ziele, Akquisestrategien, Präsentation)

Im Zusatzmodul Medientraining geht es um die Frage: Wie gestaltet man seinen persönlichen Auftritt in der "schnellen Welt" der Medien überzeugend, nachhaltig und spannend? Ob in Fernseh- oder Hörfunkinterviews, Talkrunden o. Podiumsdiskussionen - in Zusammenarbeit mit den Medien bietet sich eine große Chance, viele Menschen zu erreichen, doch der mediale Auftritt will gelernt sein. Sie erlernen hier Techniken, um kompetent und authentisch "rüberzukommen". Folgende Themen erwarten Sie u.a. in diesem Teil:
-Mediengerecht kommunizieren, journalistisch denken u. sprechen
-Kurz-Statements vor der Kamera, Interviews in TV/Hörfunk (mit praktischen Übungen und Video-Analysen) - Körperliche Präsenz, Stimm- und Atem-Techniken, Umgangmit Lampenfieber
- Infotainment: Bilder und Botschaften
- Rollen . Beziehungen - Fragetypen und Antworten
- Dialogkompetenz und Schlagfertigkeit - Zeit und Dramaturgie
- Technische Rahmenbedingungen und mediale Gepflogenheiten

Dieses Seminar ist eine hochwertige Fortbildung für Heilpraktiker, psychologische Berater, Pädagogen, Psychologen, Berater, Trainer und Personalentwickler.

Direkt zum Seminaranbieter


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen