Kommunikationstraining auf Englisch

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

630 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit mindestens mittlerem Englisch-Sprachniveau, die daran interessiert sind, ihre englischen Sprachfertigkeiten für Präsentationen, Meetings und Verhandlungen zu verbessern..

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Englisch

Themenkreis

Presentations, Meetings, Negotiations

Durch die rasanten Veränderungen und Wachstumsprozesse von Unternehmen, welche ihre Position auf den regionalen, europäischen und internationalen Märkten stärken wollen, nehmen die Personalanforderungen weiter zu. In der Folge entwickelt sich neben beruflichen und betriebswirtschaftlichen Kompetenzen das Kommunikationsgeschick im interkulturellen Kontext immer stärker zur Schlüsselqualifikation. Im globalen Markt ist die Kommunikation in Englisch zu einem wichtigen Instrument für die Außendarstellung und Aufwertung des Unternehmensimages auf der internationalen Bühne geworden. In der heutigen Zeit öffnet die englische Sprache das Tor zu den Auslandsmärkten.

Verbessern Sie mit unserem Programm Ihre Englisch-Sprachkenntnisse und erweitern Sie Ihre kommunikativen Fähigkeiten anhand ausgewählter Themen unter der professionellen und sorgfältigen Leitung einer ausgebildeten Muttersprachlerin.

Ihr Nutzen

Bei diesem Kurs handelt es sich um ein proaktives Training zur Perfektionierung einer der wesentlichen Instrumente für die Akquisition und Pflege erfolgreicher internationaler Geschäftskontakte bei gleichzeitiger Erweiterung des interkulturellen Bewusstseins. In einem schrittweisen Prozess wird größere Kommunikationssicherheit vermittelt sowie das Selbstbewusstsein, ein Unternehmen inklusive der Produkte und Marktstrategien in englischer Sprache zu präsentieren, Vereinbarungen taktisch zu diskutieren und Verträge zu verhandeln.

Inhalte

Entwicklung effizienter Kommunikationsstrategien in Englisch durch (3 Module):

1. Präsentationstraining im interkulturellen Kontext:

  • Jeder Teilnehmer erstellt vorab eine Präsentation.
    Vorbereitung einer Präsentation:
    -Struktur
    -Methoden mit Vor- und Nachteilen
    -Vortragstechnik
    -Erstellung eines Handouts


  • Aufbau einer Zielgruppenspezifischen Präsentation


  • Nützliche Redewendungen


  • Jeder Teilnehmer trägt seine Präsentation vor - ggf. auf Video


  • Die Präsentationen werden von der Gruppe und die Trainerin ausgewertet




  • "The Seven Habits of Highly Effective People" (Stephen Covey): die professionelle Präsentation wird erarbeitet und liefert den Teilnehmern wichtige Zusatzerkenntnisse.



2. Meetings: Übungen in Gesprächssituationen zu aktuellen Sachthemen aus der Wirtschaft:

  • Meinungsäußerung


  • Entwicklung von Argumenten


  • Vorschläge


  • Diplomatische Ausdrucksweisen


  • Bodyanalyse


  • Aufgaben des Konferenzleiters


  • Kulturelle Unterschiede


  • Anhörung von Sitzungsbesprechungen


  • Erstellen eines Aktionsplans


  • Protokollführung


  • Internationale Konferenzen, Video- und Telefonkonferenzen


  • Übungen zu aktuellen Themen aus der Geschäftswelt: neueste Marketingtrends, Auswahl von Lieferanten, Marketingstrategie, Kostenersparnis, Entlassungen


  • "The Seven Habits of Highly Effective People" (Stephen Covey): Hörübung mit anschließender Diskussion


3. Verhandlungstraining im interkulturellen Kontext und praktische Anwendung vor Publikum:

  • Ihr inneres Archiv für Verhandlungen


  • Vergleich interkultureller Erfahrungen am Verhandlungstisch


  • Eröffnung einer Verhandlung


  • Aushandeln von Bedingungen


  • Geschäftsdiplomatische Formulierungen


  • Einübung von Konzessionen und Kompromissen


  • Erlernen der Taktik von R. Fisher & W. Ury - "Getting to Yes" - sowie Vergleich mit eigenen Erfahrungen


  • Zweierverhandlungen, gefolgt von einer Evaluation durch die Gruppe und die Trainerin


  • Verhandlungsübungen im Team zu Geschäftsbedingungen mit Geschäftspartnern, zu Vertragsabschlussen mit Kunden oder zu neuen Arbeitsweisen


Methoden

Erfahrungsaustausch, Diskussionen, Mind Mapping, Rollenspiele, Gedächtnistraining, maßgeschneiderte Grammatikübungen

Hinweis:Das Eingangsniveau der Teilnehmer wird durch einen Einstufungstest und ein Telefoninterview sorgfältig ermittelt; die Schulungsgruppen werden nach Auswertung der Tests gebildet.

Bei zu großer Heterogenität der Sprachkenntnisse zwischen den angemeldeten Personen wird im Interesse eines effizienten Trainings eine niveaugerechte Teilung vorgenommen.

Zielgruppen

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit mindestens mittlerem Englisch-Sprachniveau, die daran interessiert sind, ihre englischen Sprachfertigkeiten für Präsentationen, Meetings und Verhandlungen zu verbessern.

Trainerin

Marilyn Reverchon

Dauer

2 Tage je Modul

Termine

1. Modul: 11. - 12.02.2009
2. Modul: 12. - 13.05.2009
3. Modul: 11. - 12.11.2009

Gebühren

750,00 € (je Modul)
Mitglieder StFG 675,00 € (je Modul)
Vollpension: 105,00 € (je Modul)

Seminar-Nr.

12.08 / 2009

Bei Paketbuchung aller Module reduzieren sich die Seminargebühren wie folgt:

Gebühren: 630,00 € je Modul
Mitglieder StFG 570,00 € je Modul


Achtung !
Die Teilnehmerzahl ist auf 6 Personen begrenzt.

Jeder Termin kann auch einzeln gebucht werden.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen