Kompakt-Seminar z. Prüfungsvorbereitung: Signale und Wirkung des Stressphänomens

DIHK Service GmbH
In Düsseldorf

380 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
95435... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Düsseldorf
Beschreibung

Heute gilt: E-Learning in all seinen Facetten ist angekommen in der IHK.Weiterbildung. E-Learning-Komponenten sind integraler Bestandteil vieler IHK-Qualifizierungen: als lehrgangsbegleitende Community, als reines Online-Angebot oder – meistens – als Blended-Learning-Angebot, d. h. einer Mischform aus Präsenzunterricht und E-Learning. Die starke Präsenz der neuen Lehr- und Lernformen in der IHK-Weiterbildung macht ein eigenständiges Portal für diese Angebote überflüssig.Zertifikat (Befähigungsnachweis)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Das WIS.IHK ist ein etablierter, innovativer Weiterbildungsanbieter, der sich mit Energie und Leidenschaft der Aus- und Weiterbildung Erwachsener widmet. Seit über zehn Jahren steht das WIS.IHK Teilnehmern als kompetenter und starker Partner zur Seite und unterstützt sie dabei, sich erfolgreich ins Berufsleben einzugliedern und/oder weiterzuentwickeln.


Beschreibung des Seminars

Stress hat viele äußere und innere Ausgangspunkte - Prüfungstermine, Arbeitslast, Zeitdiebe, …. Und ebenso viele Ansatzpunkte gibt es, langfristig Widerstandskraft, also Resilienz, aufzubauen. Wesentlich ist, beschlossene neue Verhaltensweisen in der Realität des Alltags erfolgreich zu leben - und Tag für Tag den "inneren Saboteur" in den Griff zu bekommen. Selbstmanagement ist also eine zentrale Grundbedingung für die erfolgreiche Umsetzung von neuen Konzepten des Zeitmanagements und des Umgangs mit Stress.

Die Teilnehmer lernen in komprimierter Übersicht die Kernelemente moderner Konzepte kennen, verinnerlichen neues Wissen in Übungen und legen so die Grundlage für neue Kompetenz und deren tägliche Anwendung.
Ihr Mehrwert: Die erlernten Instrumente und Vorgehenskonzepte helfen nicht nur akut in der eigenen Prüfungsvorbereitung, sondern können in der angestrebten Tätigkeit als Coach, Heilpraktiker oder Therapeut später angewendet werden.

Im Einzelnen erwarten Sie folgende Themen, Konzepte und Instrumente:

- Ursache, Signale und Wirkung des Stressphänomens, somatische Marker, Verlernen & Erlernen, das Gute an Stress, …
- Selbstmanagement-Konzepte (u.a. Zürcher Ressourcen Modell (ZRM), Zielfindung- und formulierung, die Macht der eigenen Gedankensprache und der Körperhaltung für die Motivation, innere Sabotageprogramme aushebeln, …)
- Stressmanagement (Äußere und innere Stressfaktoren erkennen, Stress-Resonanzfelder im Inneren als Voraussetzung für Stressentstehung, das Konzept der Resilienz: Aufbau innerer Widerstandskraft, Eu-Stress, Gedankenmanagement…)
- Zeitmanagement (äußere und innere Zeitdiebe bändigen, Instrumente zur Effektivitäts- und Effizienzsteigerung, Selbstorganisation, Prioritäten setzen, "nein" gewinnend aussprechen, …)
- Transfer des Gelernten in die aktuelle persönliche Prüfungs-Situation

Kleingruppen- und Partnerübungen ermöglichen den Teilnehmern erste Erfahrungen in der Anwendung bzw. Vermittlung der vorgestellten Instrumente. Die Dokumentation, die die Teilnehmer erhalten, beinhaltet darüber hinaus weitere Materialien zur individuellen Vertiefung der Themen.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen