Kompaktkurs Marketingmanagement

IFTA Akademie GmbH
In Hamburg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30478... Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Hamburg
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick über alle zentralen Prozesse im Produktmarketing. Sie erwerben fundierte Grundlagen, lernen die aktuellen Methoden und Instrumente kennen und üben den praktischen Einsatz von Marketing-Tools. Viele Seminarthemen werden durch Praxis- und Übungsbeispiele unterstützt.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Produktmanager aus Unternehmen der Lebensmittelindustrie, Verkaufsförderer, Trade-Marketingmanager, Vertrieb, Marketing und Produktentwicklung und alle, die sich grundlegendes Know-How des Marketings und Produktmarketings aneignen wollen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Hamburg
Stresemannstraße 363-369, 22761, Hamburg, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Kompaktkurs Marketingmanagement
Erfolgreiches Marketingmanagement in der Lebensmittelindustrie
Ein zweitägiges Intensivseminar

Hintergründe

In Zeiten des zunehmenden Verdrängungswettbewerbs, kurzlebigen Produkten und anspruchsvollen Kunden nimmt der Druck auf Sie als Marketingverantwortlicher ständig zu. Aus den vielseitigen Aufgaben für ein erfolgreiches Produktmarketing ergeben sich hohe Anforderungen, denen Sie gewachsen sein müssen. Sie benötigen daher erfolgreiche und praxiserprobte Tools und Methoden, um den markt- und kunden­konformen Produktwünschen gerecht zu werden. In diesem Seminar vermitteln wir Ihnen einen umfassenden Überblick über alle zentralen Prozesse im Produktmarketing. Sie erwerben fundierte Grundlagen, lernen die aktuellen Methoden und Instrumente kennen und üben den praktischen Einsatz von Marketing-Tools. Viele Seminarthemen werden durch Praxis- und Übungsbeispiele unterstützt.

Aus dem Seminarinhalt

Effiziente Marktforschung als Grundlage für ein erfolgreiches Marketing

  • Markt- und Produktanalyse als grundlegende PM-Aufgabe
  • Produkt- und kundennutzenorientierte Marktsegmentierung

Der Marketing-Mix als Instrument zur Steigerung des Absatz- und Gewinnpotentials

  • Produkt- und Preispolitik: Schwache Produkte halten, erneuern oder eliminieren?
  • Active Pricing
  • Werbung und Promotion planen

Die Produktpositionierung und der Produktname
Der Marketingplan
Der Ablaufprozess für Neuprodukteinführungen
Die Steuerung des Produktportfolios unter betriebswirtschaftlichen Aspekten
Von der Umsatzprovision zur ertragsorientierten Deckungsbeitragsprovision
Auswahl und Steuerung von Agenturen

Termin und Ort: Herbst 2010 in Hamburg