Kompaktseminar - Informationssicherheit im Mittelstand

YellowPark TrainingsAkademie GmbH
In Berlin

501-1000
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30790... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Berlin
Unterrichtsstunden 16 Lehrstunden
Dauer 2 Tage
Beginn Freie Auswahl
  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • 16 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
  • Beginn:
    Freie Auswahl
Beschreibung

In diesem Seminar erlernen Sie den rechtssicheren Umgang mit sämtlich relevanten Bereichen der Informationssicherheit aus Sicht Ihres Unternehmens. Nach Abschluß dieses Seminars können Sie das Zusammenwirken von Risiken, Gefährdungen sowie die Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung Ihres IT-Betriebs beurteilen sowie notwendige Prozesse erfolgreich initiieren und nachverfolgen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
Freie Auswahl
Berlin
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587, Berlin, Deutschland
Karte ansehen
Beginn Freie Auswahl
Lage
Berlin
Ernst-Reuter-Platz 10, 10587, Berlin, Deutschland
Karte ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Kompaktseminar
Informationssicherheit
IT
Mittelstand

Dozenten

Klaus Müller
Klaus Müller
Soft Skill und IT

Themenkreis

In diesem Seminar erlernen Sie den rechtssicheren Umgang mit sämtlich relevanten Bereichen der Informationssicherheit aus Sicht Ihres Unternehmens. Nach Abschluß dieses Seminars können Sie das Zusammenwirken von Risiken, Gefährdungen sowie die Umsetzung von Maßnahmen zur Sicherstellung Ihres IT-Betriebs beurteilen sowie notwendige Prozesse erfolgreich initiieren und nachverfolgen.

Inhalte:

  • Informationssicherheit (IS) - Abgrenzung zum Datenschutz und zur IT-Sicherheit
  • Typische Gefährdungen und Gegenmaßnahmen in der IT
    Die Grundschutz-Kataloge / IT-Sicherheitsprozess (Aufbau, Begrifflichkeiten, Umsetzung)
  • Einführung in die IT-Sicherheit / IT-Sicherheitsstandards
  • IT-Grundschutz des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) und ISO 27001
  • Aufbau eines Sicherheitsmanagement-Systems
  • Erstellung einer unternehmensindividuellen IT-Security-Policy
  • Haftungsfragen und Haftungsrisiken der Arbeitnehmer und Geschäftsführung
  • Sicherheitsrelevante, rechtliche Grundlagen und Bestimmungen (BDSG, TKG, TMG etc.)
  • Risikomanagement, Risikoanalyse, Restrisikoerklärung im Mittelstand
  • Notfallmanagement (Business Continuity Management)
  • Straf- und Bußgeldvorschriften
  • Betrieblicher Datenschutz
  • Betriebsvereinbarungen
  • Sicherheitskonzepte und -richtlinien
  • Zahlreiche Praxisübungen
  • Tipps und Tricks


Vorraussetzungen:

IT-Grundkenntnisse

Dauer:

2 Tage

Termine:

Keine aktuellen Termine vorhanden.

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen