Kompaktwissen IPv6

Akademie für Netzwerksicherheit a Division of THE BRISTOL GROUP Deutschland GmbH
In Langen, Hallbergmoos und Berlin

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
49 (0... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Uhlandstraße 181-183, 10623, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Hallbergmoos
Lilienthalstr. 25, 85399, Bayern, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Langen
Robert-Bosch-Straße 13, D - 63225, Hessen, Deutschland
Plan ansehen

Themenkreis

Schon Mitte der 90er Jahre wurde IPv6 kurzzeitig zum Trendthema. Damals stand weniger die reale Gefahr sich verknappender Ressourcen (IP-Adressen), als die technische Neugier im Vordergrun. Heute gilt IPv6 als ausgereifte Technologie und mit Blick auf neue Anwendungen, Mobilität, geografisch ungleichmäßig verteilte Mengen an IPv4 Adressen und aufstrebenden Nationen wie z.B. China und Indien schafft diese Technologie nicht nur wieder den Sprung in die Medien, sondern auch in reale Netzwerke. Dieser Kurs stellt Ihnen das Thema IPv6 so vor, dass Sie die vermittelten Informationen direkt in Projekten verwerten, oder produktsprezifisch vertiefen können. Der Workshop verzichtet dabei bewusst auf angestaubte und seitenlange Vorstellungen von Protokollköpfen und Protokollfeldern.

Programm
Bestandsaufnahme
- IPv4 - wie knapp sind die noch bestehen Ressourcen?
- IPv6 - Standards
- IPv6 - die Regularien der Internet Registries
- IPv6 - Einzug in Hard- und Software
- Wir räumen auf: IPv6 Mythen
IPv6 Protokoll
- Die Unterschiede zu IPv4
- Kurz und bündig: Protokollfelder und ihre Bedeutung
- Adressierung
- Routing
Bereit für IPv6
- IPv4/IPv6 Co-Existenz: Tunnelkonzepte und Internetworking
- Netzwerkdienste: DNS, DHCP, LDAP, SNMP, RADIUS ...
- IPv6 Projekte: 6NET, M6Bone, Euro6IX und Co.
- Implementierungs- und Migrationsstrategien
IPv6 und das Thema Security
IPv6 und das Thema Mobility
Task
- Aufbau eines IPv6 Netzes
- IPv6 unter der Lupe: Traces
- Vorführung von Tunnelkonzepten
- Integration von Anwendungen
Dauer
Auf Anfrage


Dokumentation
Die Schulungsunterlagen sind in deutscher Sprache verfasst
Methodik
Vortrag mit umfangreichen praktischen Übungen

Zeugnis
Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.


Dieses Seminar führen wir mit einem Kooperationspartner unserer Knowledge Alliance durch.



Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen