Kompetenzmanagement in der Praxis

IME
In Berlin und Würzburg

1.190 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
521 9... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

Beschreibung

Kompetenzen klar beschreiben, systematisieren und entwickeln.
Kompetente Mitarbeiter/innen sind die wichtigsten Ressourcen und Leistungsträger eines Unternehmens. Sie zu rekrutieren, zu fördern und fest ans Unternehmen zu binden, sollte eines der wichtigsten Ziele von clever agierenden Personalverantwortlichen sein.
Das bedeutet aber nicht, die jeweiligen Kompetenzträger „nur“ fachlich zu schulen, sondern auch aktiv ihre persönliche Weiterentwicklung voranzutreiben. In diesem Zusammenhang kann ein richtig ausgeführtes „Kompetenzmanagement“ dabei helfen, wichtige Kompetenzen, Talente und Potenziale von leistungsstarken Mitarbeiter/innen klar zu beschreiben, transparent zu machen und sie hinsichtlich strategischer Unternehmensziele weiter zu verbessern. Wie das genau funktioniert, erlernen Sie in diesem Seminar.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Fischerinsel 12, 10179, Berlin, Deutschland
Plan ansehen
auf Anfrage
Würzburg
Eichstrasse 2, 97070, Bayern, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Zielgruppe: Kfm. Leitungsfunktionen, Personalleiter, Personalreferenten, PE-Leiter, PE-Referenten, Ausbildungsverantwortliche.

Themenkreis

Kompetenzen klar beschreiben, systematisieren und entwickeln.

Kompetente Mitarbeiter/innen sind die wichtigsten Ressourcen und Leistungsträger eines Unternehmens. Sie zu rekrutieren, zu fördern und fest ans Unternehmen zu binden, sollte eines der wichtigsten Ziele von clever agierenden Personalverantwortlichen sein.

Das bedeutet aber nicht, die jeweiligen Kompetenzträger „nur“ fachlich zu schulen, sondern auch aktiv ihre persönliche Weiterentwicklung voranzutreiben. In diesem Zusammenhang kann ein richtig ausgeführtes „Kompetenzmanagement“ dabei helfen, wichtige Kompetenzen, Talente und Potenziale von leistungsstarken Mitarbeiter/innen klar zu beschreiben, transparent zu machen und sie hinsichtlich strategischer Unternehmensziele weiter zu verbessern. Wie das genau funktioniert, erlernen Sie in diesem Seminar. Hier erhalten Sie einen fundierten Einblick in aktuelle Kompetenzmodelle und moderne Bildungskonzepte. Darüber hinaus probieren Sie bewährte Kompetenzmanagement-Werkzeuge und Soft-Skills-Trainingsmethoden selbst aus, damit Sie diese später im Sinne Ihres Unternehmens / Ihrer Abteilung selbst weiterentwickeln können. Nach einer erfolgreichen Seminarteilnahme definieren, bewerten, erkennen, entwickeln und stärken Sie die Kompetenzen ihrer Mitarbeiter/innen (noch) besser.



KURSINHALT

Grundlagen und Prinzipien des Kompetenzmanagements

  • Begriffsdefinition: Was ist Kompetenzmanagement?
  • Bekannte Kompetenzmanagementsysteme und Fallbeispiele
  • Methodentraining: Schritte des erfolgreichen Kompetenzmanagements

Kompetenzen erkennen und verstehen

  • Was sind Kompetenzen? Was sind Hard- & Soft Skills?
  • Anerkannte Theorien, Modelle und Kennzeichen von Kompetenzen
  • Überblick der wichtigsten Kern- und Teilkompetenzen

Kompetenzen ermitteln und bewerten

  • Wie können Kompetenzen objektiv erfasst und bewertet werden?
  • Einführung in bewährte Kompetenzanalyseverfahren und Messmethoden
  • Methodentraining: Entwicklung von Kompetenzprofilen

Kompetenzen entwickeln und trainieren

  • Wie können Kompetenzen nachhaltig entwickelt und trainiert werden?
  • Einführung in die Didaktik und Methodik von Kompetenztrainingskonzepten
  • Durchführung von ausgewählten Soft-Skills-Trainingsübungen

Kompetenzmanagement im Praxistransfer

  • Kompetenzmanagement (schrittweise) im Unternehmen einführen
  • Auswahl der richtigen Kompetenzmanagement-Strategien und -Tools
  • Weiterführende Trainingsempfehlungen (Best Practice)

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen