Kompetenztransfer – die Erfahrung im Unternehmen halten

BIT e. V.
In Bochum

850 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
23492... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Praktisches Seminar
  • Anfänger
  • Für Unternehmen und Arbeitnehmer
  • Bochum
  • 14 Lehrstunden
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

In unserem Seminar erlernen Sie Methoden, mit denen Sie das Erfahrungswissen Ihrer Experten erkennen, strukturieren und im Unternehmen vermitteln können.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Bochum
Max-Greve-Straße 30, 44791, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Wissensmanagement
Kompetenztransfer
Demografischer Wandel

Dozenten

Wilhelm Termath
Wilhelm Termath
Kompetenztransfer

Themenkreis

Die demografische Entwicklung führt in immer mehr Unternehmen zu einem akuten oder absehbaren Mangel an Fachkräften. Es fällt zunehmend schwer, geeignete Nachwuchskräfte zu gewinnen. Gleichzeitig scheiden viele erfahrene Experten altersbedingt aus dem Arbeitsleben aus.

Viele Projekte des Wissensmanagements haben die in sie gesetzten Erwartungen nicht erfüllt. Das lag häufig an zu starker Orientierung auf technische Lösungen.

Im Seminar werden bewährte Instrumente vorgestellt, die mit geringem technischen Aufwand über die Daten und Fakten hinaus auch die subjektive Sicht der am Transfer beteiligten Mitarbeiter und Experten berücksichtigen.

Zielgruppen

Führungskräfte, Personalverantwortliche, Personalentwickler

Nutzen

Sie erlernen Methoden, mit denen sie das Erfahrungswissen Ihrer Experten erkennen, strukturieren und im Unternehmen vermitteln können.

Seminarinhalte

  • Bestandsaufnahme: Zielsetzung, betriebliche Rahmenbedingungen,Vertrauensbasis
  • Identifizierung von Experten als Wissensträger und Adressaten des Transfers
  • Überblick schaffen mit einer Erfahrungslandkarte / JobMap
  • Auswahl geeigneter Transferinstrumente wie:
    - Strukturierte Interviews
    - Story telling / Triadengespräche
    - Übergabe- /Reflexionsgespräche
    - Visualisierung / Dokumentation
    - Tandem
  • 360°-Abstimmung von Transferplänen
  • Begleitung / Controlling / Dokumentation von Transferprozessen

Methoden

Kurzvorträge, Gruppenarbeit, Rollenspiele

Referent

Dipl.-Päd. Wilhelm Termath

Termine

18.-19. März 2014, 03.-04. Juni 2014, 09.–10. Dezember 2014

Seminarzeiten

Beginn: 09:00 Uhr, Ende: 17:00 Uhr

Ort

BIT e.V. Bochum, Max-Greve-Straße 30, 44791 Bochum

Seminarkosten

850 €

Seminarunterlagen sind im Preis enthalten.

Anmeldung

  • per Post an BIT e.V., Seminarverwaltung, Max-Greve-Straße 30, 44791 Bochum
  • per Fax unter 0234-92231-27
  • oder per E-Mail: seminare@bit-bochum.de

Hinweise

Das Seminar kann auch als Inhouse-Angebot für den spezifischen Bedarf Ihres Unternehmens durchgeführt werden.

Zusätzliche Informationen


Im Seminar werden bewährte Instrumente vorgestellt, die mit geringem technischen Aufwand über die Daten und Fakten hinaus auch die subjektive Sicht der am Transfer beteiligten Mitarbeiter und Experten berücksichtigen.

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen