Komposition und Musiktheorie

Fachhochschule Nordwestschweiz
In Basel (Schweiz)

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
00 41... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Master
  • Basel (Schweiz)
Beschreibung

Die Masterstudiengänge im Bereich Musiktheorie und Komposition sind geprägt durch eine starke Ausrichtung auf den Hauptfachunterricht, d. h. die zeitlich grosszügig bemessene Möglichkeit, den Studierenden eine möglichst genau ihren persönlichen Bedürfnissen angepasste Förderung zukommen zu lassen.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Basel
Leonhardsstrasse 6 Postfach Basel, 4003, Basel Stadt, Schweiz
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

BA oder vergleichbarer Ausweis – Bestandene Aufnahmeprüfung – Genügende Deutschkenntnisse, Minimum «Zertifikat Stufe A2» («Europäischer Referenzrahmen»). Die Anordnung eines kurzen Sprachtests vor Beginn des Studiums bleibt vorbehalten.

Themenkreis

Das Studium der Hauptfächer Komposition und Musiktheorie und ihrer Kombination hat in Basel eine lange und erfolgreiche Tradition. Im Zuge der Umsetzung des Bolognaprozesses wurden neue Bachelor- und Masterstudiengänge entwickelt, die diese Tradition im neuen Studienmodell fortsetzen.

Die Masterstudiengänge im Bereich Musiktheorie und Komposition sind geprägt durch eine starke Ausrichtung auf den Hauptfachunterricht, d. h. die zeitlich grosszügig bemessene Möglichkeit, den Studierenden eine möglichst genau ihren persönlichen Bedürfnissen angepasste Förderung zukommen zu lassen.
Gleichzeitig sind die Masterstudiengänge so konzipiert, dass die Studierenden durch Nutzung der in Basel ausserhalb der Musikhochschule vorhandenen Möglichkeiten musikalisch-praktischer und musiktheoretischer Bildung (SCB, Universität, Paul Sacher Stiftung) eine auch über die Grenzen des eigentlichen Studienfaches hinausgehende Ausbildung und Anregungen für die Tätigkeit im angestrebten Beruf erhalten.

Zulassungsbedingungen:

BA oder vergleichbarer Ausweis
– Bestandene Aufnahmeprüfung
– Genügende Deutschkenntnisse, Minimum «Zertifikat Stufe A2» («Europäischer Referenzrahmen»). Die Anordnung eines kurzen Sprachtests
vor Beginn des Studiums bleibt vorbehalten.
– Genügend freie Plätze

Beschreibungs:

Im Masterstudiengang Komposition/Musiktheorie mit Hauptfach Komposition
werden die im Bachelorstudium erworbenen Grundkompetenzen gefestigt, individuell erweitert und zur Berufsreife gebracht. Dies geschieht durch eine starke Ausrichtung auf den Hauptfachunterricht, d. h. die zeitlich grosszügig bemessene Möglichkeit, den Studierenden eine ihren persönlichen Bedürfnissen möglichst genau angepasste Förderung zukommen zu lassen. Gleichzeitig ist der MA-Studiengang so konzipiert, dass die Studierenden durch Nutzung der vielfältigen ausserhalb der HSM vorhandenen Möglichkeiten musikalischpraktischer und musiktheoretischer Bildung (Abteilung Jazz, SCB, Universität, Paul Sacher Stiftung) eine auch über die Grenzen des eigentlichen Studienfachs hinausgehende Ausbildung und Anregungen für die Tätigkeit im angestrebten Beruf erhalten. Eine Kombination mit einem Minor Musiktheorie (s. S. 202f.) ist möglich. Im Rahmen der Schlusskonzerte führt das Ensemble Phoenix Kompositionen von Studierenden des Studiengangs MA KMth auf.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen