Konflikte klären

Ingo Rose
In Berlin

280 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
30688... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Berlin
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Zur sozialen Kompetenz einer Führungskraft gehört, dass sie in der Lage ist, potentielle Konflikte frühzeitig zu erkennen und entsprechend zu intervenieren. Werden Konflikte verschleppt, kommt es nicht selten zu Eskalationen, deren Auswirkungen sogar Projekte kippen können. Die Beteiligten scheitern an Schuldzuweisungen, Machtspielen und der Unfähigkeit, sich zu verständigen. Dieses Seminar unterstützt die Teilnehmer dabei, eigene Gesprächsführungs- und Konfliktlösungsfertigkeiten zu reflektieren und zu verbessern.
Gerichtet an: (Nachwuchs-)Führungskräfte, Projektmanager, Berater, Angestellte und andere an einer Konfliktbearbeitung im beruflichen Kontext interessierte Personen

Wichtige informationen

Dokumente

Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Berlin
Berthelsdorfer Str. 13, 12043, Berlin, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

Keine

Dozenten

Ingo Rose
Ingo Rose
Systemischer Berater, Klärungshelfer

Dipl.-Kfm. (FH), BWL mit Schwerpunkt Personal und Organisation, Trainer (atlop), IHK-Ausbilder (AEVO), Systemischer Berater (SG), Sachbuchautor (Wirtschaft, Kommunikation, Geschlechterverhältnis), Lehrtätigkeit (Gesundheitswesen, Unternehmensberatungen)

Stefanie Dr. Grote
Stefanie Dr. Grote
Kommunikation, Umgang mit Konflikten

Dr. phil. Dipl.-Soziologin, Studium an der FU Berlin mit den Nebenfächern Psychologie, Politik und Pädagogik. Mehrjährige Berufserfahrung in der angewandten Sozialforschung. Lehrtätigkeit und Kurse in der Erwachsenenbildung.

Themenkreis

Konflikte klären: Konfliktklärung - Konfliktbearbeitung - Konfliktmoderation

Zeiten: jeweils 9-17 Uhr und 10-16 Uhr

Gemeinhin sehen wir in Konflikten eine Bedrohung, denn sie beeinträchtigen unser Wohlbefinden und können Stress auslösen; gute Gründe, um Konflikten aus den Weg zu gehen. Konflikte gehören jedoch zum täglichen Leben, und meist bieten sie eine gute Möglichkeit zur Weiterentwicklung. Ein gelöster Konflikt spart Zeit und Geld, da Mitarbeiter und Teams nachhaltig arbeitsfähig werden. Selten ist der Konflikt an sich das Problem, vielmehr der Umgang mit ihm. Konflikte können vielerlei Gründe haben. Ein gemeinsames Kennzeichen von Konflikten ist, dass alle Beteiligten unterschiedliche Perspektiven einnehmen. Oft ist bereits das gegenseitige Verstehen der erste Schritt zur Klärung.

In Übungen, Fallanalysen, Selbsttests und Rollenspielen werden folgende Aspekte behandelt:

  • Konfliktdynamik (Persönlichkeitsmodell Riemann/Thomann)
  • Konfliktarten und Eskalationsstufen (Glasl)
  • Konfliktmanagement für Führungskräfte
  • Systemische Aspekte / Vorannahmen
  • eigener Konfliktstil
  • Konflikte erkennen und konstruktiv ansprechen
  • Leitfaden für Konfliktsgespräche
  • Deeskalation von Konflikten
  • Konflikten vorbeugen

Die Teilnehmer erlernen konkrete und sofort anwendbare Handlungsschritte. Sie können Konflikte frühzeitig erkennen, ansprechen und bei ihrer Lösung nachhaltig mitwirken. Sie leisten einen wertvollen Beitrag für das Unternehmen oder ihre Organisation, indem sie mit anderen Mitarbeitern effektiver kooperieren. Die Lösungen sind nachhaltig.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation:

Der Betrag ist nach Erhalt der Teilnahmebestätigung /Rechnung, spätestens aber 7 Tage vor Seminarbeginn zu begleichen. Eine kostenlose schriftliche Stornierung ist bis 7 Tage vor Seminarbeginn möglich, danach werden 50 Prozent des Betrages fällig, am Tag der Veranstaltung die volle Summe.


Weitere Angaben:

Mindestteilnehmerzahl: 8 TN


Maximale Teilnehmerzahl: 14
Kontaktperson: Ingo Rose

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen