Konflikte lösen durch Gewaltfreie Kommunikation

Neues lernen e.V.
In Köln

270 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
(0221... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Köln
  • 21 Lehrstunden
Beschreibung

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, Probleme konstruktiv zu lösen und Konflikte auszutragen. Statt die Beziehungen zu Kollegen aufs Spiel zu setzen oder Ihr eigenes Anliegen aufzugeben, bauen Sie eine verbindende und verbindliche Atmosphäre auf. Sie finden konkret umsetzbare Handlungsschritte, die die Anliegen aller Beteiligten im Auge behalten. Dieser Bildungsurlaub vermittelt Kompetenzen auf der Grundlage der 'Gewaltfreien Kommunikation' nach Marshall R. Rosenberg.
Gerichtet an: Dieses Training bietet Anregungen für Führungskräfte, Mitarbeiter/innen und für alle, die mit Kunden oder Klienten zu tun haben.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Köln
Herwarthstr. 22, 50672, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Herbert Warmbier
Herbert Warmbier
Referent

Themenkreis

In diesem Bildungsurlaub lernen Sie, Probleme konstruktiv zu lösen und Konflikte auszutragen. Statt die Beziehungen zu Kollegen aufs Spiel zu setzen oder Ihr eigenes Anliegen aufzugeben, bauen Sie eine verbindende und verbindliche Atmosphäre auf. Sie finden konkret umsetzbare Handlungsschritte, die die Anliegen aller Beteiligten im Auge behalten. Dieser Bildungsurlaub vermittelt Kompetenzen auf der Grundlage der „Gewaltfreien Kommunikation“ nach Marshall R. Rosenberg.

Inhalte:

- Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation,

- eigene Konfliktmuster erkennen,

- das Potenzial hinter den Konflikten entdecken,

- Kommunikationsabsichten herausfinden und nutzen,

- neue Wege der Zusammenarbeit am Arbeitsplatz.

Dieses Training bietet Anregungen für Führungskräfte, Mitarbeiter/innen und für alle, die mit Kunden oder Klienten zu tun haben.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Bildungsurlaub täglich 9.30 – 16.00 Uhr
Maximale Teilnehmerzahl: 14

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen