In Konflikten führen

Bildungszentrum Tannenfelde
In Aukrug

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
04873... Mehr ansehen
Möchten Sie sich zu diesem Kurs beraten lassen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Beginn Aukrug
  • Seminar
  • Anfänger
  • Aukrug
Beschreibung

Sie haben eine verantwortungsvolle Führungstätigkeit voller interessanter Aufgaben und Herausforderungen. Leider jedoch gibt es Spannungen und Reibungen zwischen Ihren Mitarbeitern oder auch Vorwürfe gegen Sie, mit denen Sie im täglichen Arbeitsprozess schwer umgehen können.. Das Seminar "In Konflikten führen" unterstützt Sie darin, in Konfl..
Gerichtet an: Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte.

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland
Beginn auf Anfrage
Lage
Aukrug
Tannenfelde 1, 24613, Schleswig-Holstein, Deutschland

Meinungen

Zu diesem Kurs gibt es noch keine Meinungen

Themenkreis

Sie haben eine verantwortungsvolle Führungstätigkeit voller interessanter Aufgaben und Herausforderungen. Leider jedoch gibt es Spannungen und Reibungen zwischen Ihren Mitarbeitern oder auch Vorwürfe gegen Sie, mit denen Sie im täglichen Arbeitsprozess schwer umgehen können.

Das Seminar "In Konflikten führen" unterstützt Sie darin, in Konflikten nicht vorrangig Störungen, sondern vor allem Anregungen zu lebendiger Auseinandersetzung zu sehen und Ihre persönliche Führungskompetenz zu stärken.

Ihr Nutzen

  • Sie reflektieren Ihr eigenes Konfliktverhalten und frischen Ihre Grundfertigkeiten im Umgang mit Konflikten auf.


  • Sie lernen wirksame Methoden kennen, wie Sie mit Ihrem eigenen Ärger oder Ihrer eigenen Unsicherheit in Konflikten angemessen umgehen können.


  • Sie probieren Perspektivenwechsel, Einfühlung und Umdeutung als Voraussetzung für konstruktiven Umgang mit Konflikten aus.


  • Sie lernen, sich auf schwierige Gespräche gezielt vorzubereiten.


  • Sie üben, als Vorgesetze(r) Konflikte zwischen MitarbeiterInnen zu moderieren.


Inhalte

Konflikte erkennen und einschätzen

  • Warnsignale und Verlaufsmuster von Konflikten


  • Ein Kurz-Check zur Einschätzung von Konflikten


Konflikt-Kompetenz entwickeln

  • Verschiedene Konfliktstile


  • Wohin mit den Gefühlen im Konflikt?


  • Schwierige Gespräche gezielt vorbereiten


  • Konfliktgespräche konstruktiv und lösungsorientiert führen: die wichtigsten "Werkzeuge"


In Konflikten führen

  • Schwierige Themen mit Mitarbeitern ansprechen


  • Auf Angriffe souverän reagieren


  • Als Führungskraft Konflikte zwischen
    MitarbeiterInnen moderieren


Methoden

Erfahrungsaustausch, Lehrgespräch mit Diskussion, Gruppenarbeit mit praxisbezogenen Rollenspielen, Einzelarbeit, Fallarbeit

Zielgruppen

Führungskräfte und Führungsnachwuchskräfte

Trainer

Christian Schönfelder

Dauer

2 Tage

Gebühren

590,00 €
Mitglieder StFG: 535,00 €
Vollpension: 105,00 €

Seminar-Nr.

1.09/2009

Erfolge des Zentrums


User, die sich für diesen Kurs interessiert haben, interessierten sich auch für...
Mehr ansehen