Konfliktmanagement

lubbers GmbH
Inhouse

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
2224 ... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

Konflikte können schneller erkannt, angesprochen und gelöst werden!.
Gerichtet an: Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aller Hierarchiestufen. Unsere Empfehlung ist, schon bei den Auszubildenden ansetzen.

Wichtige informationen

Themenkreis

Art: Firmeninternes Training

Situation:

Konflikte belasten das Betriebsklima und kosten eine Menge Geld, sofern sie nicht gelöst werden. Sie treten immer dann auf, wenn es unterschiedliche Vorstellungen gibt und Menschen nicht bereit sind, die eigenen Standpunkte zu überprüfen.

Inhalte
  • Was sind eigentlich „Konflikte“?
  • Heiße und kalte Konflikte – eine Unterscheidung
  • Gründe für Konflikte gibt es genug
  • Von der Störung zur Zerstörung – neun Stufen der Konflikteskalation
  • Konflikte erkennen – ein Diagnoseinstrument
  • Konflikte ansprechen – die Prinzipien der wertschätzenden Kommunikation
  • Chancen in Konflikten sehen
  • Konflikte lösen, ehe es welche sind – Wie geht das?
  • Vom Gegner zum Freund – acht Schritte
  • Konfliktgespräche führen
Verknüpfungen

Dieses Modul kann mit folgenden Modulen zu einer Einheit verknüpft werden:

  • Dieses Thema kann wegen seiner Komplexität in verschiedene Module aufgeteilt werden.

Dauer:

Unsere Empfehlung: Intervalltrainings über die Dauer von sechs Monaten:
2 Tage Grundverständnis, ein Tag Praxistraining nach einem Monat, ein Tag Refresher nach drei Monaten, ein Tag Refresher nach sechs Monaten.


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen