Konfliktmanagement

Trautwein Training Personal- & Unternehmensentwicklung
In Vogtsburg-Oberrotweil

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
07662... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar berufsbegleitend
  • Anfänger
  • Vogtsburg-oberrotweil
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Entwicklung eines lösungsorientierten Rahmens, gegenseitigen Respekts und Wertschätzung der "andersartigen" Bedürfnisse, Ziele und Werte. Konkret werden individuelle Lösungsansätze entwickelt, geübt und trainiert.
Gerichtet an: Einzelpersonen, Teams oder Abteilungen (in allen Positionen)

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Vogtsburg-Oberrotweil
Bahnhofstr. 22, 79235, Baden-Württemberg, Deutschland
Plan ansehen

Dozenten

Joachim Kepplinger
Joachim Kepplinger
Trainer

Wolfgang Jäger
Wolfgang Jäger
Trainer

Themenkreis

Kreativität trifft Strategie - Konflikte wandeln sich zum wahren Gewinn

Wege zu kreativen Konfliktlösungen

Konflikte gibt es überall dort, wo es engagierte und emotionale Menschen gibt. Die Eigenschaften, die ein erfolgreiches Unternehmen braucht!
Mediation, die Kunst, Konflikte optimal zu lösen.

Konfliktmanagement ist die Kunst, die persönlichen und fachübergreifenden Ziele transparent zu machen, um Verständnis zwischen den Partnern zu ermöglichen. Dies erfordert, selbst eine hohe Sozialkompetenz zu haben und über das Wissen psychologischer Grundregeln des menschlichen Seins zu verfügen.
Keine noch so gereifte Führungspersönlichkeit kann Konflikte im Team verhindern. Sehr wohl aber eine Kultur initiieren, die Meinungsverschiedenheiten als konstruktiv, bereichernd und als Zeichen eines engagierten und lebendigen Miteinanders sieht.
Oft führen Konflikte zu zahlreichen Reibungsverlusten: Alltägliche Einschränkungen im emotionalen Bereich und gesundheitliche Beeinträchtigungen für Mitarbeiter/innen, sowie der Verlust eines positiven Arbeitsklimas, was für das Unternehmen Leistungsverluste erhöhte Kosten und Produktionseinbußen bedeuten kann.
Doch Konflikte können durchaus konstruktiv sein, wenn die Parteien ihre unterschiedlichen Interessen vorbringen und miteinander verhandeln, um eine Einigung zu erzielen. Ein bewusster Umgang mit Konflikten kann Menschen und Organisationen helfen zu wachsen und sich zu verändern.

Methode:
theoretischer Input, praktische Übungen, Feedback. Gerne werden im Seminar Beispiele aus der jeweils konkreten Praxis aufgegriffen, um so ein Maximum an anwendbarem Nutzen für alle Beteiligten zu gewährleisten.

Im Seminar lernen Sie persönliche Handlungsmöglichkeiten in typischen Konfliktsituationen zu erweitern. Neue und konstruktive Interventionsmöglichkeiten lassen alte und neue Konflikte in neuem Licht erscheinen.

Inhalte:
• Wissen um psychologische Grundgesetzte von Konflikten
• Steuern von Konflikten
• Konfliktmoderation


Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen