Konfliktmanagement

Seidel - Personalmanagement
In Düsseldorf

590 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
21614... Mehr ansehen
Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen

Wichtige informationen

  • Seminar
  • Anfänger
  • Düsseldorf
  • Dauer:
    1 Tag
Beschreibung

Im Seminar erhalten Sie einen systematischen Überblick über die unterschiedlichen Konfliktarten und lernen diese einzuschätzen. Sie lernen Strategien zur Konfliktbewältigung, Konfliktvermeidung und Konfliktprävention kennen und können diese im Arbeitalltag anwenden. Verhaltenssituationen im geschützten Kreis besprechen und Klärung erzielen Ideen für schwierige Führungsthemen und Konfliktlösungen mitnehmen können Reflektion des eigenen Verhaltens in Konflikten und dessen Wirkung auf andere Vermittlung von State-of-the-Art Wissen - praxisnah und umsetzbar Unterstützung und Tipps für die Umsetzung vom erfahrenen Trainern unmittelbarer Transfer in die Praxis und Vertiefung der Erfahrungen effiziente Arbeit mit Raum für Aktivitäten der Teilnehmer, da maximal 6 Personen teilnehmen.
Gerichtet an: Fach- und Führungskräfte

Wichtige informationen
Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Düsseldorf
Tagungshotel, 40629, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Plan ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

siehe Zielgruppe

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Konfliktlösung
Konfliktmanagement

Dozenten

Thomas Seidel
Thomas Seidel
Führungskräftecoaching

Themenkreis

Reflektion des eigenen Konfliktverhaltens

  • Bisherige Konflikterfahrungen mit Kollegen, Mitarbeitern und Vorgesetzten
  • Analyse erlebter und beobachteter Konfliktsituationen
  • Was soll sich ändern?

Grundlagen des Konfliktmanagements

  • Definition „Konflikt“
  • Erörterung verschiedener Konfliktarten
  • Erkennung und Diagnose von Konfliktsignalen und Konfliktpotenzialen
  • Aufzeigen der Eskalationsstufen bei Konflikten und Konfliktbewältigung
  • Entwicklung von hilfreichen Interventionsstrategien zur Lösungsfindung
  • (Techniken der Gesprächsführung in der Aufarbeitung der Konflikte)
  • Umgang mit emotionalen Konfliktpartnern

Praxistransfer

  • Führen von Konfliktgesprächen und Durchführung einer Konfliktmoderation
  • Aufarbeitung, Umsetzung in die Praxis mithilfe eigener Konfliktsituationen oder Fallstudien
  • Was sollte ich bei der Umsetzung in meinem beruflichen Umfeld beachten?

Vergleichen Sie diesen Kurs mit ähnlichen Kursen
Mehr ansehen